19 September 2022
4
0
hallo,
ich bin derzeit bei drei und möchte nun auf Yesss wechseln.
Zahlt sich das Angebot schon aus oder sollte man lieber noch auf die Weihnachtsaktionen warten?

Bzw. wenn ich jetzt den Complete L abschließe und dieser dann bessere Konditionen bekommt, kann man da auch wechseln innerhalb des gleichen Tarifs?
Danke :)
 
26 Mai 2022
30
10
hallo,
ich bin derzeit bei drei und möchte nun auf Yesss wechseln.
Zahlt sich das Angebot schon aus oder sollte man lieber noch auf die Weihnachtsaktionen warten?

Bzw. wenn ich jetzt den Complete L abschließe und dieser dann bessere Konditionen bekommt, kann man da auch wechseln innerhalb des gleichen Tarifs?
Danke :)
Ja man kann dann auch wechseln. In der Regel gibt es bei yesss! keine besonderen Weihnachtsaktionen (vielleicht wieder +10 GB, wie auch bei der jetzigen Aktion). Jedenfalls kann man auch dann noch wechseln, kein Problem.
 
19 September 2022
4
0
ok danke für die info :)
ist es auch möglich, dass ich erst später auf den jahrestarif wechsel?
oder muss man sich da gleich von anfang an entscheiden?
 
27 Juni 2019
5.605
3.291
Du kannst immer wechseln, aber es gelten eben stets die zum Wechselzeitpunkt gültigen Konditionen. Da man aber über das Guthabenstand bzw. das Kostenlimit genau steuern kann wann der jeweilige Tarif tatsächlich zu laufen beginnt, kann man sich so eben auch einen bestimmten Tarif für die Zukunft sichern. Sollte der besser werden, kann man ja immer noch darüber nachdenken, wie man den bisherigen wieder soll wird; und sei es bloß über eine neue SIM-Karte und das Umbuchen des Guthabens usw.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: muehLii_
16 September 2019
239
147
Yesss hört sich echt am interessantesten an wenn man spusu wegen fehlendem VolTE und VoWifi verlassen möchte. Großer Nachteil: England / GB ist nicht im EU Roaming.
 
29 Januar 2016
3.306
1.303
Yesss hört sich echt am interessantesten an wenn man spusu wegen fehlendem VolTE und VoWifi verlassen möchte. Großer Nachteil: England / GB ist nicht im EU Roaming.
Möchte erwahnen, dass beide unterschiedliche Netze haben, insofern der direkte Vergleich untereinander nicht möglich:

yesss = A1
spusu = Drei (bzw. eigenes Netz mit 5G)

Kundenservice bei beiden allerdings TOP!
 
19 April 2016
64
28
Spusu bietet für mich aber noch immer das bessere Gesamtpaket mit den 40 GB Daten zum gleichen Preis. Die Feiminuten sind mir recht egal, brauche die inkludierten 500 Min bei spusu auch nie.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: iceboy
7 September 2015
79
15
Hallo,

meine Freundin hat noch einen "alten" Complete L und ich einen alten XL Tarif (2 Jahre?). Der aktuelle L würde ihr und mir vollkommen reichen - aber übersehe ich einen eventuellen Nachteil? Aktuell haben wir die Kapazitätszuteilung der Kategorie 1 (wenn ich richtig liege) - danach wäre es 9 - wäre natürlich sehr ärgerlich, wenn sich dies dann negativ auswirken würde.
Und was ist die in der Entgeltübersicht angeführte "Umstellungsgebühr (Vertrag)" um 9 Euro? (ist aber in den alten Tarifblättern auch schon angeführt - der Tarifwechsel ist aber schon noch gratis?)

Danke

Schöne Grüße
Hapi
 
12 August 2021
12
29
Der XL wirkt jetzt im Vergleich tatsächlich ein wenig mager. Ich benötige selten aber doch den Upload am Handy, der ist aber bei L und XL mit max. 50 Mbit in derselben Nutzungsklasse identisch wenn ich das richtig sehe. Also mal Wechsel anstoßen, der XL-Tarif läuft ja nicht davon.
 
31 Oktober 2017
1.377
1.104
sind die spezailtarife doch mit Bindung? beim bestellvorgang muss man nämlich die Bankverbindung angeben ?
Nein yesss! hat keine Bindung.
Bei Bestellung als Wertkarte musst du die Tarifkosten für den ersten Monat gleich bezahlen.
Bei Bestellung als Vertrag muss ein Zahlungsmittel angegeben werden zur Abrechnung im Nachhinein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cybertron
27 Juni 2019
5.605
3.291
Die Spezialtarife sind wie immer im yesss-Universum de facto ohne Bindung und grundsätzlich sowhl als Prepaid- als auch als Postpaid-Version erhältlich.

Die Prepaid-Tarife beginnen nicht bei der Registrierung zu laufen, sondern erst dann, wenn man sich erstmals ins Kundeninterface einloggt (was in der Vergangenheit nicht der Fall war) ODER sich die SIM-Karte ins Mobilfunknetz einbucht.

Die Postpaid-Tarife beginnen sofort ab der Bestellungsabwicklung zu laufen, auch wenn man die wegen des Postweges natürlich erst ein paar Tage später zugestellt erhält. Der erste Abrechnungszeitraum (der endet stets mit dem 25. jedes Monats) ist daher grundsätzlich ein Rumpfmonat (mit entsprechend anteiligen Einheiten).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cybertron und jb-net

Blog Artikel

Wie zufrieden bist du mit yesss?