Redaktion

LTEForum Redaktion
1 September 2018
616
564
5 Juli 2020
1.308
573
Krone mobile hat sich auch verbessert. Zu dem 13GB Tarif gibt es um 1 Euro mehr einen 20GB Tarif und der kleine 5,90 Tarif hat jetzt statt 1,5GB nun 3GB. Vor einigen Jahren hatte er gerade mal 500mb.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: UrQuhart_1984
29 Januar 2016
3.306
1.303
Wenn ich den Text von oben lese (füge ihn hier nochmals ein):

Sowohl als Wertkarte als auch Vertrag erhältlich. Ohne Bindung und Servicepauschale. Gilt nur für Neukunden. Ein Tarifwechsel ist nicht möglich.

Was heißt "Neukunden"? Bestehende Yesss-Kunden können also nur durch Neuanmeldung (mit neuer Sim-Karte) sich dort anmelden? (um Unklarheiten zu beseitigen, schreibe ich das hier rein)
 
27 Juni 2019
5.605
3.291
Ja, wer als bestehender yesss-Kunde die Spezialtarife nutzen will, kann das nur mehr Eckengangerl tun. Da muss man sich natürlich überlegen, ob sich das lohnt, denn meist gibt's ähnliches anderswo sogar günstiger, wenngleich damit halt ein Netzwechsel einhergeht.

Prepaid bekommst du die Tarife eh nicht.
Doch bekommt man; habe ich erst unlängst selbst so gemacht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SuMotik701
15 Februar 2021
6
1
Vorerst, wird sich auch noch ändern vielleicht dieses Jahr noch.
Gibt's dazu mehr Informationen, die auf eine Einführung hinweisen?

Ich hab vor Kurzem einen yesss!-Spezialtarif als Wertkarte registriert. Leider musste ich im Nachhinein (nach Rufnummernmitnahme, etc.) feststellen, dass in der Prepaid Variante kein WIFI Calling unterstützt wird. Ein Wechsel zu Postpaid ist bei dem Tarif (Complete XL+) leider nicht möglich.

Daher würde mich sehr interessieren, ob es mehr Informationen zu einer Einführung von VoLTE und WIFI Calling im Prepaid gibt. Danke!
 
27 Juni 2019
5.605
3.291
Wenn Deine Hardware kein VoLTE usw. unterstützt, ist das Thema ohnedies hinfällig, da es ja nicht nur auf den Tarif und dessen Möglichkeiten ankommt. Und nein, es gibt noch keine Informationen betreffend die Freischaltung dieser Features für die Prepaid-Kunden.

Also einfach einen neuen Vertrag abschließen, den bisherigen kündigen und die Rufnummer wieder mal im Kreis portieren.
 
15 Februar 2021
6
1
Wenn Deine Hardware kein VoLTE usw. unterstützt, ist das Thema ohnedies hinfällig, da es ja nicht nur auf den Tarif und dessen Möglichkeiten ankommt. Und nein, es gibt noch keine Informationen betreffend die Freischaltung dieser Features für die Prepaid-Kunden.

Also einfach einen neuen Vertrag abschließen, den bisherigen kündigen und die Rufnummer wieder mal im Kreis portieren.
Danke für die Antwort.

Da hast du natürlich recht – mit meinem iPhone 11 werden beide Features unterstützt.

Das wird es eine Kreisportierung werden (müssen).
 
17 Dezember 2021
891
507
So ist es, da das open Profil von den angebissenen Äpfeln eben (noch) kein VoWiFi unterstützt.

Also ich würde die Wahrscheinlichkeit noch heuer mit eher wahrscheinlich als unwahrscheinlich annehmen.
Wir sind ja selbst betroffen und wir warten halt geduldig ab (da es hier kein ko-Kriterium ist).
Das beziehe ich aber nur auf Nicht-Äpfel, da dort ja wie schon gesagt immer alles ganz anders ist!

PS: Das kann (wenn es schon fix wäre und jemand wüßte) bzw. darf (Marktwirtschaft/Aktienrecht) dir übrigens auch gar niemand beantworten. ;-)
Von daher sind solche Fragen ohnehin wenig sinnvoll und Antworten spekulativ.
 
Zuletzt bearbeitet:
15 Februar 2021
6
1
Achtung: Aktuell wird bei iPhones nur VoLTE unterstützt.
So ist es, da das open Profil von den angebissenen Äpfeln eben (noch) kein VoWiFi unterstützt.
Also ich würde die Wahrscheinlichkeit noch heuer mit eher wahrscheinlich als unwahrscheinlich annehmen.
Wir sind ja selbst betroffen und wir warten halt geduldig ab (da es hier kein ko-Kriterium ist).

PS: Das kann (wenn es schon fix wäre und jemand wüßte) bzw. darf (Marktwirtschaft/Aktienrecht) dir übrigens auch gar niemand beantworten. ;-)
Von daher sind solche Fragen ohnehin wenig sinnvoll und Antworten spekulativ.

Vielen Dank für die (z. T. spekulativen) Antworten.

Wenn ich das richtig interpretiere, wird derzeit kein WIFI Calling auf iPhones bei yesss unterstützt? Bei mir (ausländische eSIM) als auch bei meiner Freundin (Magenta) funktionieren WIFI Calling auf unseren iPhones einwandfrei.

Wenn dem so ist: gibt es einen anderen MVNO in Österreich, der WIFI Calling unterstützt?
 
17 Dezember 2021
891
507
Vielleicht, aber MVNOs habens da grundsätzl. einigermaßen schwer, da es recht teuer ist ein eigenes Profil auf deren Geräten implementieren zu lassen und das offene Default-Profil eben noch kein VoWiFi unterstützt. Wann die das dort auch zu implementieren gedenken mußt deren Bosse fragen (sofern es schon überhaupt Pläne dazu gibt).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: email.filtering
17 Dezember 2021
891
507
RedBull nutzt ja A1, ist kein Unterschied so wie es etwa bei yesss oder bob der Fall ist (eigener MCC-MNC).
 

Blog Artikel

Wie zufrieden bist du mit yesss?