Zu Fonira gewechselt

Uli

Mobilfunk Teilnehmer
21 Feb 2016
133
49
Hallo,

heute war es soweit und mein Festnetz-Anschluss ist zu fonira geswitched worden.
Die bestellten 150/20 wurden sofort erreicht (mit nPerf getestet) und auch die Rufnummernportierung hat reibungslos im avisierten Zeitfenster geklappt.

Ich habe selten ein so professionelles Handling erlebt.Von der ersten telefonischen Beratung über die Bestellung und viele Mails mit den Details und Daten zur Umstellung war alles kompetent, freundlich, schnell und einfach. Da könnten sich andere echt mal eine Scheibe davon abschneiden. Ein wirklich angenehmer Kontrast zu den üblichen "Haben Sie den Router einmal neu gestartet"-Hotlines.

Wenn ich da an den größten Anbieter denke, der mich seinerzeit auf 16/1 upgraden wollte, nie mehr als 10/1 hinbekommen hat und das ganze Hin und Her ein wochenlanger Zinnober war..

Also, bislang bin ich super happy und freue mich auf 150/20 statt "bis zu 150/30" die eher 10-80/30 waren

Den LTE-Router behalte ich als Fallback mit Prepaid-Karte, sollte mal wieder einer mit dem Bagger die Kabel angraben

P.S: Minimaler Vorlauf für den Wechsel sind 5 Arbeitstage