Zufriedenheitsumfrage - Fonira (Stand Ende November 2019)

Wie zufrieden bist Du mit Fonira

  • Trifft nicht zu, weil ich kein Kunde bin

    Stimmen: 23 32,4%
  • Nach wie vor sehr zufrieden - Vollste Weiterempfehlung

    Stimmen: 31 43,7%
  • Im Großen und Ganzen zufrieden - Bedingte Weiterempfehlung

    Stimmen: 9 12,7%
  • Na ja - Empfehle es nicht weiter, aber ich bleibe vorerst

    Stimmen: 2 2,8%
  • Ziemlich unzufrieden - Überlege mir zu "gehen"

    Stimmen: 4 5,6%
  • Extrem unzufrieden - Bin gegangen / Gehe in Kürze

    Stimmen: 2 2,8%
  • Keine Antwort passt, weil ...

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    71
  • Umfrage geschlossen .

pmshodan

Mobilfunk Teilnehmer
15 Okt 2018
105
78
a bissl offtopic:

Wobei 50 Schritte und 181 Meter lt. screenshot auch interessant sind.
Das ergibt dann eine durchschnittliche Schrittlänge von 3,62 Meter.

Aber zumindest kann man wohl als Richtwert maximal 200 Meter für 300 MBit über Vplus ansehen.
Fußweg / Schritte muss ja nicht immer dem Kabelweg entsprechen ;)
Aber ich hoffe mit meinen rund 200-250 Metern dann auch nahe an den 300 Mbit zu sein. Und natürlich, dass überhaupt VPLUS in meinen ARU kommt.
 

RealMartin

Mobilfunk Teilnehmer
20 Sep 2015
2.350
1.518
Super Ping! Aber ist 40/10 wirklich das schnellste das bei dir möglich ist? Ich dachte in Wien kriegt man fast überall zumindest 100Mbit. Aber gut, wenn ihr keine Filme streamed oder downloaded und nur im Internet surft, dann reichts wohl wirklich.
Bei uns geht es sogar bis 1 Gbit sowohl über Kabel (Magenta) als auch über Glasfaser (A1) hoch, aber das ist dann zuviel des Guten.😀Ich denke mal die 100 Mbit sind dann locker möglich, aber die Frage war halt ob wir das wirklich brauchen. Daher haben wir uns für 40/10 entschieden das reicht auch locker für bisschen streaming. Hier wird nur in Full-HD gestreamt, mir fehlt noch die Hardware für 4k und außerdem reicht Full-HD für uns aus & da geht sich das mit den 40 Mbit locker aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: fonira

neptunus

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
1.514
601
Endlich jemand mit einer vernünftigen Maßeinheit Ich hab 235 Schritte zu meinem ARU, allerdings wird der gerade erst gebaut,wird also noch 4-6 Monate dauern.
Ich hab ca eine Dreiviertelstunde an Schritten zum ARU. Aber nur mit Wanderschuhen. Barfuß sind es weit mehr

Aber im Ernst: Ich liebäugle auch mit einem Fonira-Anschluss, wegen dem Probieren des Neuen wärs (es gehen 13 Mbit via Kupfer lt den gängigen Abfrage-Tools)

Insofern bin ich sehr gespannt auf den weiteren Verlauf bzgl set Verbindungsprobleme.
 

braveheart

Mobilfunk Teilnehmer
29 Jul 2014
2.351
874
a bissl offtopic:

Wobei 50 Schritte und 181 Meter lt. screenshot auch interessant sind.
Das ergibt dann eine durchschnittliche Schrittlänge von 3,62 Meter.

Aber zumindest kann man wohl als Richtwert maximal 200 Meter für 300 MBit über Vplus ansehen.
Trotzdem war meine grobe Schätzung von 150 Meter Kabel recht nah dran. Da man ja nicht weis, in so einer kurzen Distanz wo die Kabel verlaufen habe ich mal 2 gerechnet und den Kabeln vom Boden ins Haus grob dazu geschätzt.

mit 200 Meter und 300mbit über Vplus was wäre mit Gfast möglich??
 

slacker

Mobilfunk Teilnehmer
2 Apr 2014
166
108
Also mit dem g.fast 106a schätze ich so 600 MBit. Aber das fällt rapide ab, ab ca. 300 Meter bist mit Vplus besser dran.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: braveheart

Roterstern83

Mobilfunk Teilnehmer
28 Okt 2019
9
2
Nun auch Fonira Internet bestellt, da mobiles Internet via LTE bei uns massiv überlastet ist. Provider gekündigt und am 12.12 Fonira bestellt. Da auf der Homepage angegeben ist, das der Anschluss 10 -14 Tage dauert, aber durchaus kürzer dauern kann......

Heute Anruf von A1 erhalten, frühester Termin zur Herstellung 2.1.2020, geht nicht früher da Fonira den Termin vorgibt.... Bravo, am 25.12 wird das LTE abgedreht, jetzt stehen wir dann 8 Tage ohne Internet da 😪 Toller Start mit Fonira.....
 

fonira

Mobilfunk Teilnehmer
8 Feb 2019
552
856
Nun auch Fonira Internet bestellt, da mobiles Internet via LTE bei uns massiv überlastet ist. Provider gekündigt und am 12.12 Fonira bestellt. Da auf der Homepage angegeben ist, das der Anschluss 10 -14 Tage dauert, aber durchaus kürzer dauern kann......

Heute Anruf von A1 erhalten, frühester Termin zur Herstellung 2.1.2020, geht nicht früher da Fonira den Termin vorgibt.... Bravo, am 25.12 wird das LTE abgedreht, jetzt stehen wir dann 8 Tage ohne Internet da 😪 Toller Start mit Fonira.....
Wir geben den Termin nicht vor, sonst würde A1 nicht anrufen. Aber offenbar war kein Termin buchbar, daher hat A1 den Termin geplant. Ab Bestellung von uns bei A1 gibt es eine Herstellfrist von 10 Werktagen. Das kann mit den Feiertagen echt ganz blöd werden. :-/

Am besten Techniker Auftragsnummer von uns erfragen und noch mal bei A1 anrufen und sie motivieren, eine kleine Lücke zu finden... Wahrscheinlich schaut es aber nicht so luftig aus derzeit mit den Technikern.
 

letsdoit

Mobilfunk Teilnehmer
11 Dez 2018
151
101
@Roterstern83

In diesem Thread dürftest du mit deinem Anliegen sowieso falsch sein. Du hast ja erst mitte Dezember einen Anschluss bestellt und kannst daher ja nicht schon Ende November eine Zufriedenheitsumfrage beantworten :).

Aber @fonira hat dir eh schon gute Tips gegeben. Doch kurz vor den Weihnachtsfeiertagen zu bestellen und gleichzeitig mit 25.12 schon das alte Internet zu kündigen, ist sehr, sehr mutig (oder .... :)). Da waren es von deiner Bestellung bis zum 25.12 ja nur SIEBEN Werktage (und das auch noch in der stressigsten Weihnachtszeit). Wenn der Anbieter 10-14 Tage angibt, dann wird das - auch wenn alles perfekt funktioniert - sehr knapp bis unschaffbar.

Probiere es mal mit den Tips von @fonira. Eventuell kann man deine Feiertage noch "retten". Denn zwischen den Feiertagen sind ja heuer auch nur 2 Werktage und die sind - da Fenstertage - sicher personell bei den meisten Firmen (auch bei A1) nur mit "Notfalldiensten" besetzt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RealMartin und cremor

salzrat

Mobilfunk Teilnehmer
22 Okt 2014
722
165
Außerdem kannst die Kündigung Ja zurücknehmen und gleich nochmal kündigen
 

Aktuelle Themen