NamePhilip1994

Mobilfunk Teilnehmer
26 Aug 2018
351
69
als Berater setzt ihr SMS ein? Wird das nicht nach einer Zeit extrem unübersichtlich?
Wie gesagt, die nutzen wir zur Verständigung in weißen Flecken, SMS wird versendet sobald man mal kurz Empfang hat, nutzen wir auch nur für das Notwendigste, aber wir hatten auch schon Meetings via SMS weils kein Internet gab und für Telefonieren der Empfang zu rauschig war, unübersichtlich ist es nicht, nur mühsam alles einzutippen.

Als Notnagel ist man aber darauf angewiesen, gerade in Deutschland und SAT Telefonieren ist dann doch etwas kostenintensiv^^

Du als Berater bzw. deine Kollegen werden da aber einen Business-Tarif haben, der sich von diesen Spusu-Tarifen in der Konfiguration/im Angebot unterscheidet
größter Unterschied sind das unternehmensweite Volumen und die SLAs, die machen besonders bei den Datensticks einen Unterschied
Am Papier sind die Businesstarife schlechter gestellt, weil wir ein geringes Datenvolumen haben, aufgrund der SLAs aber eine gute Verfügbarkeit/Bandbreite haben, also zu Spitzenzeiten in voll ausgelastetem Sender bekommen wir trotzdem keine Probleme, ist aber auch nicht billig
 

Aktuelle Themen