spusu bringt IP TV Streaming

spusu TV (Quelle: spusu.at)

Für seine Festnetz- und Glasfaser-Produkte bietet der Anbieter spusu nun auch eine TV-Lösung an. Dank IP-TV-Streaming, welches technisch auf der Lösung von Ocilion basieren dürfte, können 60-Sender in HD-Qualität um 14,90 Euro pro Monat empfangen werden.

spusu IP-TV

  • 60 HD-Sender + weitere SD-Sender
  • Re-Play bis zu 7 Tage
  • bis zu 20h Aufnahme
  • auf bis zu 5 Geräten (Smartphone + Tablets)
  • um 14,90 Euro pro Monat

Voraussetzung ist eine Festnetz- oder Glasfaseranschluss von spusu mit mind. 40 Mbit/s im Download. Für den Empfang wird die spusu TV Box (vermutlich eine Ocilion P510 IP Set-Top-Box) benötigt. Diese kostet normalerweise 139 Euro, wird aber bis Jahresende als Aktion um 99 Euro angeboten.

Mehr Details: www.spusu.at/iptv

25 März 2014
6.951
4.897
Spusu springt auf den selben Zug auf wie Liwest & Kabelplus und nimmt die Ocilicon Lösung. Ist etwas schade da es hier strenge Vorgaben gibt bei der Signalverwertung...
 
29 November 2015
217
67
cool, viele tv-sender in HD dabei aber halt doch nicht billig bei um die 40,- mit 40mbit-anschluss

edit: senderliste wurde arg gekürzt, viele HD-sender gestrichen...
 
Zuletzt bearbeitet:
11 Dezember 2018
1.178
1.093
Nobler Preis, dafür HD Austria inkludiert (Pro 7 sowie auch RTL sind in HD). 3,90€ pro zusätzliche TV Box ist jedoch nicht ohne in Summe.

Mit Apps für Smart TVs/Sticks wärs ein super Angebot, ohne ist es - meiner bescheidenen Meinung nach - sehr altmodisch und absolut uninteressant.
 
14 Mai 2018
494
284
Wird spannend wie lange SRF1 und SRF2 in ganz Österreich verbreitet werden kann. Die Kabelnetze die nicht im Grenzraum sind, mußten SRF1/2 ja schon länger auskabeln. Bisher blieb ja nur die Option SRG oder Kabelio (via Hotbird) oder VPN.

Ansonsten recht gehobener Preis - da würde ich dann zu VPN und Zattoo Schweiz greifen.