Lidl Black: Diesmal 35 GB um 8,90 Euro

Lidl Black: Diesmal 35 GB um 8,90 Euro

Rund um den Black Friday legt der Mobilfunkdiskonter „Lidl connect“ (im Netz von Drei) den beliebten Lidl Black Tarif neu auf und spendiert dem Tarif weitere 5 GB Daten, so dass dieser Tarif nun 35 GB Datenvolumen um 8,90 Euro bietet:

Lidl connect Black

  • 2.000 Minuten oder SMS
  • 35 GB LTE-Datenvolumen mit bis zu 100 Mbit/s
  • davon 8,3 GB als EU-Roaming nutzbar
  • um 8,90 Euro pro 30 Tage
  • keine Bindung, keine Aktivierungsgebühr, keine Servicepauschale

Der Tarif ist zeitlich limitiert bei Neuanmeldung bis 30. November 2022 erhältlich. Das Angebot gilt ein Tarif-Leben lang, also so lange genügend Guthaben vorhanden ist. Auch Bestandskunden können über die Serviceline oder das Self Care Center auf der Website kostenlos auf den neuen Tarif umsteigen können.

Mehr Details: www.lidl-connect.at/produkt/sim-karte-mit-tarif-black/

27 Juni 2019
5.957
3.656
Es ist wirklich erfreulich zu sehen, dass der Tarifwechsel mittlerweile so problemlos von statten geht! :)

Zu finden ist der Tarif im Kontomanger bei den Sprachtarifen ganz unten, und diesmal hat er sogar einen neuen Namen erhalten (weswegen der Wechsel ja endlich auch so einfach abläuft):
lidl_connect_black_v20221117_mit_35_statt_zuvor_30_gib_small.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PAPPL und Tomturbo
29 Januar 2016
3.925
1.585
Möchte den Ablauf der Bestellung kurz schildern:

Gestern (am 17.11,) um 10 Uhr herum das o.a. "Sim-Paket" von Lidl Connect Black 2022 11 online bestellt, mit KK verifiziert. Circa halbe Stunde später kam Mail, dass es versandbereit ist. Nachmittags beim Anbieter abgeholt und war schon bei der Post.

Gestern bei meinem Nochanbieter spusu per Mail mit ausgefülltem und unterschriebenen Vordruck von deren Seite) die Kündigung zum 31. Dezember 2022 ausgesprochen und um NÜVI gebeten. (im Vordruck angekreuzt)
Info meinerseits: Hatte das spätere Datum erwähnt, weil hier viel zu lesen ist, dass Portierungen nicht "zügig" vonstatten gehen (andere Threads!).

Heute vormittags (!) Rückmail von Spusu, diesmal haben sie NÜVI mir zukommen lassen, aber die Kündigung zum Ende November 2022 bestätigt. Ich o_O

Heute gegen Mittag die Sim-Karte zugestellt. (iin Briefkasten, war eh nicht daheim)

Wusste von unterwegs aus, dass Paket daheim ist aufgrund Paketverfolgung. Also schnell nach Hause von Arbeit, Simkarte ausgepackt, mich online im Portal registriert und per ID-Austria (einfache Basis!) identifiziert.
Dann im Anschluss die Portierung online veranlasst, und zu meine Freude 😇 wird die Portierung am kommenden Dienstag stattfinden laut SMS-Nachricht.
Da dachte ich: so soll es sein! (Y)
 
4 November 2015
227
127
Ich frage mich wie dieser Tarif der "Beste Tarif Österreichs" laut Smartphone sein soll, wenn da nicht mal EU-Freiminuten dabei sind wie bei Spusu?
Anm.: Gleiches Subnetz von Drei.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ztr und iceboy
5 Juli 2014
3.757
2.821
Ich frage mich wie dieser Tarif der "Beste Tarif Österreichs" laut Smartphone sein soll, wenn da nicht mal EU-Freiminuten dabei sind wie bei Spusu?
Anm.: Gleiches Subnetz von Drei.
Das Anforderungsprofil unseres Musterkunden war klar definiert. Gesucht wird ein Tarif mit Telefonie- und SMS-Freieinheiten sowie zumindest 25 GB freiem Datenvolumen. Gab es keinen Tarif mit exakt 25 GB, so haben wir den nächstgrößeren ausgewählt. Berechnet haben wir die monatlichen, sowie die einmaligen Kosten bei einer insgesamten Nutzungsdauer von 12 Monaten, also exakt 365 Tage, inklusive aller Gebühren und Ausgaben.

tariftabelle-final-1024x768.png

https://smartphonemag.de/mobilfunk/mobilfunk-fuer-die-schlanke-brieftasche/2/

Warum war HoT nicht dabei ? Oder wollte HoT nicht "dabei sein" ? mfg
 
27 Juni 2019
5.957
3.656
HoT wäre ja ohnedies nur bei mäßig gelandet, schlicht wegen des geringen Datenvolumens (damals, gegen Ende des 2. Quartals 2022, waren das noch keine echten 30 GiB) bzw. des höheren Preises beim nächst größeren Paket.

Außerdem wird da bei yesss ein Aktivierungsentgelt angeführt. :rolleyes:

Die wenigstens Mobilfunknutzer Österreichs benötigen Freieinheiten in die EU / den EWR. Dieses Thema interessiert nur sehr wenige, sodass ich durchaus verstehen kann, wenn so etwas bei einem Ranking bestenfalls am Rande berücksichtigt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: DukeNukem und Murbi