bob passt per 1.1.2019 EU-Datenroaming an

Durch die neuen EU-Richtlinien ändert sich per 1.1.2019 die Berechnungsformel für das zur Verfügung stehenden Datenvolumen für EU-Roaming zugunsten des Kunden. Die Onlineausgabe oe24.at berichtet in der Schlagzeile von einer Abschaffung des Roaminglimits bei bob. Gegenüber dem LTEForum bestätigt A1/bob die Gleichstellung der Datennutzung im Inland und innerhalb der EU, die allerdings nur folgende drei Tarife betrifft:

  • smartbob 5.000 um 9,90 Euro (4 GB Datenvolumen)
  • superbob XL um 16,90 Euro (6 GB Datenvolumen)
  • easybob M um 11,90 Euro (5 GB Datenvolumen)

Bei allen anderen bob Tarifen findet die Erhöhung des EU-Datenroaming-Kontingents nach den neuen Berechnungen statt. Mehr Infos soll es in Kürze auf www.bob.at geben.

lfile

Mobilfunk Teilnehmer
10 Mai 2014
1.462
1.166
Hat wer von den Bob Usern auch diese SMS bekommen?
 

eigs

Mobilfunk Teilnehmer
8 Aug 2014
1.083
480
Der Satz "Also nix mehr mit Datengrenzen." hört sich für mich nicht wie eine offizielle Nachricht an.
Außerdem wird nur auf den jeweiligen Kunden Bezug genommen wo je nach Preis und inkludierten Einheiten dann das gesamte Datenvolumen in die Roaming VO fällt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sergio_eristoff

stochl

Mobilfunk Teilnehmer
19 Feb 2015
135
66
Das kommt sicher nicht bei easybob das wäre ein grosser verlust für bob
 

Redaktion

LTEForum Redaktion
1 Sep 2018
358
265
Durch die neuen EU-Richtlinien ändert sich per 1.1.2019 die Berechnungsformel für das zur Verfügung stehenden Datenvolumen für EU-Roaming zugunsten des Kunden. Die Onlineausgabe oe24.at berichtet in der Schlagzeile von einer Abschaffung des Roaminglimits bei bob. Gegenüber dem LTEForum bestätigt A1/bob die Gleichstellung der Datennutzung im Inland und innerhalb der EU, die allerdings nur folgende drei Tarife betrifft:

  • smartbob 5.000 um 9,90 Euro (4 GB Datenvolumen)
  • superbob XL um 16,90 Euro (6 GB Datenvolumen)
  • easybob M um 11,90 Euro (5 GB Datenvolumen)
Bei allen anderen bob Tarifen findet die Erhöhung des EU-Datenroaming-Kontingents nach den neuen Berechnungen statt. Mehr Infos soll es in Kürze auf www.bob.at geben.
Zum Newsartikel ...
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
3.730
2.195
Darum wieder ein Grund warum ich so ein Schmierblatt mit Absicht nicht lese...

In Prinzip ist es nur ein bisschen Placebo:
Smartbob 5.000 = verpflichtend 3,67 GB in der EU ab 2019 = 330 mb mehr = Mehrkosten für A1 theoretisch ( 4,50 € pro GB) 1,45 Euro
superbob XL= verpflichtend 6,26 GB in der EU ab 2019 = 0 mb mehr
easybob M = verpflichtend 4,41 GB in der EU ab 2019 = 590 mb mehr = Mehrkosten für A1 theoretisch ( 4,50 € pro GB) 2,59 Euro

In Summe viel Wind um nichts von allen Seiten, A1 und Österreich. Ab 2020 wärs sowieso dann verpflichtend...
 
Zuletzt bearbeitet:

haddock

Mobilfunk Teilnehmer
30 Mrz 2014
165
34
Habe Smartbob 5000, habe diese SMS bekommen, hatte bisher schon 3 GB Roaming, also etwas mehr Daten als verpflichtend vorgegeben
 

jungbaerchen

Mobilfunk Teilnehmer
1 Nov 2017
971
315
Ich finde es ja sagenhaft wie die ganzen Zeitungen rum schreiben nur weil sich bei 3 Tarifen von einem Mobilfunker was ändert
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sergio_eristoff