A1 Preisdiskriminierung: Stadtbewohner zahlen weniger

Die Einwohner bestimmter Städte haben derzeit bei A1 Grund zur Freude. Der Anbieter wirbt z.B. mit bis zu -50% Rabatt auf TV Kombi (Internet + TV) für Kunden in Wien. Kunden außerhalb der Aktionsgebiete müssen die regulären Preise zahlen.

  • A1 TV Kombi S: 40 Mbit/s + TV um 29,90 Euro (statt 39,80 Euro)
  • A1 TV Kombi M: 80 Mbit/s + TV um 39,90 Euro (statt 51,80 Euro)
  • A1 TV Kombi L: 150 Mbit/s + TV um 44,90 Euro (statt 56,80 Euro)
  • A1 TV Kombi XL: 300 Mbit/s + TV um 49,90 Euro (statt 106,80 Euro)

Wer in der Standortabfrage auf der A1 Website eine Adresse einer der ausgewählten Städten eingibt bekommt die günstigeren Preise angezeigt, wer eine andere österreichische Adresse eingibt bekommt die normalen Preise angezeigt. Ein Beispiel für regionale Preisdiskriminierung.

Screenshot: A1 Website

Grundsätzlich wurde der A1 Telekom Austria AG auf Grund ihrer marktbeherrschenden Position bereits die regulatorische Verpflichtung auferlegt anderen Internetanbietern (ISP) die Nutzung ihrer Infrastruktur zu bestimmten Konditionen zu ermöglichen. Damit A1 bei diesen Produkten andere Anbieter durch die Preisgestaltung nicht aus den Markt drängen kann, wurde ein minimaler Preisabstand zwischen Vorleistungs- und Endkundenpreis (Margin Squeeze Freiheit) vorgeschrieben:

Quelle: RTR, Spruchpunkt I.3.3.3.1.1 des Bescheides vom 24.07.2017, M 1.5/15

Die neuen A1 TV Kombi Angebote sind je nach Paket in Wien günstiger als reine A1 Internetanschlüsse ohne TV-Komponente. Die RTR bestätigte auf Anfrage von LTEForum.at, dass Bündel-Produkte mit TV im Marktanalysebescheid bisher nicht explizit reguliert wurden:

Der Bescheid umfasst keine explizite Regelung betreffend Bündelprodukte mit TV. Wir beobachten den Markt aber weiterhin, um gegebenenfalls auf Wettbewerbsprobleme reagieren zu können. – Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR-GmbH)

Die RTR beobachtet weiterhin die Wettbewerbssituation. Derzeit können sich A1 Neukunden aus den ausgewählten Städten (Wien, Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck, Eisenstadt, usw.) aber über die attraktiven Angebote bei den TV Kombi Tarife freuen.

Mehr Details:

lte_Carlos

Mobilfunk Teilnehmer
Feb 1, 2018
190
79
#2
Scheint schlecht recherchiert, in Graz und Linz gibt es auch den günstigeren Preis... Ich gehe mal davon aus, dass es für alle Landeshauptstädte gilt!
 

rage4

Mobilfunk Teilnehmer
Jul 5, 2014
1.838
889
#3
"In ausgewählten Gebieten ist A1 Festnetz-Internet besonders günstig. Wenn Sie in einem dieser Gebiete wohnen, bekommen Sie automatisch den günstigeren Preis angezeigt."

Das es die "großen Pakete" nur in Wien gibt wird wohl auch mit dem Netzausbau zusammenhängen. In den Landeshauptstädten (und Wels) gibt es die Aktion schon seit Juni 2017. mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Redaktion

LTEForum Redaktion
Sep 1, 2018
177
84
#5
Danke für den Hinweis! Der Artikel wurde um die PDF-Liste der ausgewählten Gebiete ergänzt.

Besonders Wien ist jedoch interessant, da hier die großen Pakete mit Preisen, günstiger als ein reiner Internetanschluss, angeboten werden.
 

_pooLparTy_

Mobilfunk Teilnehmer
Mai 10, 2014
582
320
#6
"Stadtbewohner zahlen weniger" stimmt zwar inhaltlich, aber treffender wäre die Überschrift: "Dort wo es Wettbewerb gibt, zahlen die Kunden weniger."

Denn im Grunde gibt es diese Aktion seitens A1 nicht aufgrund von Gottes Gnaden für "Stadtbewohner", sondern weil es für private Anbieter sich auszahlt in Ballungsräumen ein eigenes Netz aufzubauen und es somit mehr Wettbewerb für A1 gibt als irgendwo in der dünn besiedelten Pampa.
 

JetLoneStarr

Mobilfunk Teilnehmer
Nov 8, 2015
90
30
#7
kann es Sein das das alles Bezirke sind wo UPC verfügbar ist ?

A1 will vielleicht UPC TMobile Start a bissl dämpfen oder so
 

sss

Mobilfunk Teilnehmer
Mrz 25, 2014
850
269
#8
Besonders Wien ist jedoch interessant, da hier die großen Pakete mit Preisen, günstiger als ein reiner Internetanschluss, angeboten werden.
Interessant ist ja, dass bei mir in Klagenfurt meine Wohnung mit FTTH versorgt ist, und reines Internet über Festnetz laut a1.net mit 300 Mbit/s. Frage ich die Internet + TV Kombi ab, sind bei mir maximal 80 Mbit/s möglich..... faszinierend
 

EDGE-Surfer

Mobilfunk Teilnehmer
Jan 21, 2015
809
208
#9
Dann wird es wohl die Kombi nur bis zum 80er geben und für das 150er und das 300er muß man 2 Einzelprodukte nehmen. Also Internet und TV dazu.
 

sss

Mobilfunk Teilnehmer
Mrz 25, 2014
850
269
#10
Dann wird es wohl die Kombi nur bis zum 80er geben und für das 150er und das 300er muß man 2 Einzelprodukte nehmen. Also Internet und TV dazu.
Jein, für Wien wird die Kombi bis zum 300er auf der Angebotsseite ausgewiesen, für Graz, Linz, Salzburg und Klagenfurt stehts nur bis zum 80er da. Darüber hinaus scheint nichts auf. Auch nicht wenn man die "normale" Seite aufruft.

Na da werde ich mal den A1 Laden besuchen, ob da was geht oder nicht. Interessant wirds ja mit den TV HD Sendern, da ist A1 noch deutlich hinter UPC beim 300er Paket.