„3“ jetzt offiziell mit VoLTE und VoWiFi für iOS

Nachdem Kunden der beiden anderen großen Mobilfunknetzbetreiber sowie Drei Kunden mit einem „3“-Android Smartphone schon länger in den Genuss von VoLTE kamen, können ab sofort auch iOS Nutzer beim Mobilfunkanbieter Drei von einer besseren Sprachqualität profitieren.

Ohne Zusatzgebühren verbindet sich das iPhone über das beste verfügbare Netz, sei es ein WLAN mit Internetverbindung oder das LTE-Mobilfunknetz. Kunden profitieren von folgenden Vorteilen:

  • VoWiFi (Voice over WiFi) ermöglicht auch Telefonate, dort wo kein Mobilfunknetz verfügbar ist, aber ein WLAN mit Internetverbindung besteht. Zusätzlich profitieren die Kunden von einer besseren Sprachqualität.
  • VoLTE (Voice over LTE) macht einen Wechsel ins 3G-Netz für Telefonate unnötig. Die Kunden profitieren von einer besseren Sprachqualität.

Seit heute ist auch die iOS Unterstützung offiziell. Voraussetzung ist ein iPhone ab iOS Version 12.x. Derzeit wird gerade ein Netzbetreiber-Update von Drei ausgerollt. VoLTE wird automatisch aktiviert. Die Funktion VoWiFi muss in den iOS Einstellungen manuell aktiviert werden.

Mehr Details unter www.drei.at/volte