4 Gbit/s für A1 Beach Volleyball Großevent

Großveranstaltungen bedeuten kurzzeitig viele Menschen auf engen Raum und damit eine Herausforderung für jeden Mobilfunknetzbetreiber. Wie die Erfahrung zeigt, gelingt das nicht immer perfekt. Um bei der Beach Volleyball Major Series auf der Wiener Donauinsel eine optimale Versorgung sicherzustellen, trifft der Titelsponsor A1 umfangreiche Vorbereitungen:

  • 3.000 Meter Glasfaserkabel
  • Fernsehübertragung der HD-Bilder über das A1 Glasfasernetz
  • WLAN für bis zu 5.000 User
A1 Major Viennna 2019
Foto © A1/APA/Hörmandinger

Für die Mobilfunkversorgung wird ein zusätzlicher Dokaturm Sender aufgebaut:

  • 3G (UMTS 2.100 MHz)
  • LTE Band 3 / BW 10 MHz
  • LTE Band 7 / BW 20 MHz
  • LTE Band 20 / BW 20 MHz

Angebunden wird der Turm über LWL mit einer Kapazität von in Summe 4 Gbit/s.

Kostenfreie Übertragung über A1now

Ab Freitag, den 2. August überträgt A1 die wichtigsten Center Court- und alle finalen Spiele kostenfrei über A1now. A1now (A1 TV & A1 Xplore TV App Kanal 0 in HD und 10 in SD) und der Livestream auf a1now.tv bringen mehr als 24 Stunden Beachvolleyball-Action live und kostenlos von der Donauinsel. Auch der A1 eSports Summer Cup und das Livekonzert von Folkshilfe werden übertragen.

A1 now: www.a1now.tv

Redaktion

LTEForum Redaktion
1 Sep 2018
295
209
bezahlte artikel müssen aber auch als solche gekennzeichnet werden
Es handelt sich um einen redaktionellen Artikel. In direkter Kommunikation mit A1 und auf aktiver Nachfrage vom LTEForum haben wir detaillierte Informationen über die Anbindung des zusätzlichen Senders sowie den eingesetzten Frequenzen erhalten, welche über die öffentlich verfügbaren Informationen hinausgehen und somit derzeit auf keiner anderen Website/Newsseite zu finden sind.

Gerade solche Infos, wie Anbindung und Frequenzen, werden im LTEForum von anderen Mitgliedern sehr geschätzt und oft ausführlich diskutiert. Ich bin froh, dass uns A1 diese Informationen auf Nachfrage zur Verfügung gestellt hat. Dadurch ist der Artikel aus meiner Sicht "newsworthy" und wurde im LTEForum Blog veröffentlicht.
 

BB 8

Mobilfunk Teilnehmer
20 Nov 2016
289
139
Schade das für so ein Event richtig schnell wirkliches Glasfaser gelegt wird (ok, Nutzer/nutzen/Konsumenten usw.) anstatt in "Österreich" selbst Glas zu verlegen

Da dauert es um einige länger ein Dorf mit ein paar tausend Einwohnern das zu bewerkstelligen
 

maultier

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
3.438
1.998
Schade das für so ein Event richtig schnell wirkliches Glasfaser gelegt wird (ok, Nutzer/nutzen/Konsumenten usw.) anstatt in "Österreich" selbst Glas zu verlegen

Da dauert es um einige länger ein Dorf mit ein paar tausend Einwohnern das zu bewerkstelligen
Was ist wirkliches Glasfaser? Die Leitungen/Leerrohre werden schon vorhanden sein. Nicht das erste Mal das dieses Event dort ist. Und 4 Gbit? Da hat die Marketingabteilung wohl geschlafen. Module die über eine einzelne LWL 10 Gbit übertragen kosten keine 200 Euro am freien Markt mehr.
 

baddmadd

Mobilfunk Teilnehmer
28 Mrz 2014
559
55
bezahlte artikel müssen aber auch als solche gekennzeichnet werden
Mein Gott...

Über alles was zu lästern dir Leute.

Sei froh ,dass du solche Insiderinfos bekommt sonst sind es eh immer nur Mutmaßungen.

Aber es ist sowieso „nur“ ein „normaler“ Artikel.

Der Admin soll auch was an der Seite verdienen.

Der Server ist nicht umsonst ....

Dezente Werbung auf der Seite wäre m.M.n. Ok.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: the-mk

benutzername

Mobilfunk Teilnehmer
27 Mrz 2014
1.119
501
kasperl, natürlich soll der Betreiber auch was verdienen können für den aufwand. aber sauber trennen zwischen bezahlten inhalten und redaktionellen sollte man halt schon.
 

epicless

Mobilfunk Teilnehmer
3 Mrz 2016
105
92
Was ist wirkliches Glasfaser? Die Leitungen/Leerrohre werden schon vorhanden sein. Nicht das erste Mal das dieses Event dort ist. Und 4 Gbit? Da hat die Marketingabteilung wohl geschlafen. Module die über eine einzelne LWL 10 Gbit übertragen kosten keine 200 Euro am freien Markt mehr.
Kennst du denn das Setup der A1? Kann auch sein dass sie 4x1G Ethernet Bundle fahrn. Die Kombinationen sind hier offen, das von dir ist reine spekulation.

Und noch was: Im Infra Übertragungsbereich 10G 1550nm LC/Duplex ( 2 Fasern)