A1 baut Smarthome Sortiment mit Philips Hue aus

Der Mobilfunkanbieter A1 ergänzt sein Smart Home Sortiment mit Produkten von Philips Hue.

Neben der Philips Hue Bridge werden auch noch der Hue Lightstrip Plus und das tragbare Licht Philips Hue Go angeboten. Preislich orientiert man sich an den UVP (unverbindlichen Verkaufspreis). Tipp: Im Handel gibt es immer wieder Aktionen zu denen Philips Hue Produkte günstiger angeboten werden. Weiters lässt sich mit Sets aus Bridget und Leuchten bei der Erstausstattung ebenfalls sparen.

Die bei A1 angebotenen Philips Hue Produkte lassen sich auch mit der A1 Smart Home App koppeln und steuern. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfang wird die Hue Bridge und die Philips Hue App empfohlen.

Die neuen Produkte sind in ausgewählten A1 Shops und online unter a1.net/smart-home erhältlich.

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
3.887
2.402
Also ich frage mich echt wer sich sowas ausdenkt bei A1 oder ob man wieder eine Schnellschussaktion machen musste weil der Wasserstand der Donau entsprochen hat. Jeder der irgendwie Google verwenden kann wird schnell bessere Preise finden und da A1 auch keine Fantasienamen verwendet für die Geräte braucht man nicht mal richtig suchen.

Dazu finde ich ja geil diese Aussage:
Die bei A1 angebotenen Philips Hue Produkte lassen sich auch mit der A1 Smart Home App koppeln und steuern. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfang wird die Hue Bridge und die Philips Hue App empfohlen.
So quasi es geht zwar schon mit dem A1 Zeug aber wennst was gscheides haben willst nimms vom Hersteller direkt. Für mich eine ziemliche Bankrotterklärung wenns keinen Mehrwert hat.

Muss man echt A1 aufklären wie Drei das mit ihrem Dreiland macht?