3 erweitert Schutzengel um größere Datenpakete

Der Drei Schutzengel ist kostenlos in allen aktuellen Handy-Vertragstarifen (ausgenommen unlimitierte Tarife) und vielen Bestandstarifen von Drei inkludiert. Das Service warnt rechtzeitig per SMS, bevor die im Tarif inkludierten limitierten Einheiten (Sprachminuten, SMS, Daten) erschöpft sind. Nach Verbrauch des inkludierten Datenvolumens wird der Datentransfer gestoppt. Zusätzliche Einheiten können über die Kundenzone, per SMS oder das Serviceteam dazu gebucht werden.

Die bereits bekannten Schutzengel-Pakete:

  • 1.000 Zusatz-Minuten gültig in allen Ländern der EU um 10 Euro
  • 1.000 Zusatz-SMS gültig in allen Ländern der EU um 10 Euro
  • 1 GB Zusatz Datenvolumen EU-weit gültig um 4 Euro

werden aufgrund der aktuellen Nachfrage jetzt um zwei größere Datenpakete erweitert:

  • 3 GB Zusatz Datenvolumen EU-weit gültig um 6 Euro
  • 10 GB Zusatz Datenvolumen EU-weit gültig um 14 Euro

Die Daten-Zusatzpakete können pro Verrechnungszeitraum bis zu 10 x aufladen aufgeladen werden und somit das Datenvolumen von Sprachtarifen theoretisch auf über 100 GB erweitert.

Die Preise orientieren sich an den bekannten Internet 3 GB und Internet 10 GB Zusatzpaketen, welche aber weniger flexibler sind, da sie nur unter Einhaltung einer Kündigungsfrist wieder deaktiviert werden können und auch nur einmal pro Verrechnungszeitraum gebucht werden können.

Obwohl die neuen Schutzengel-Zusatzpakete als eine kurzfristige Reaktion auf die erhöhte Nachfrage beworben werden, sollen sie laut Auskunft von Drei auch nach der aktuellen Krise weiter erhältlich sein.

Mehr Details: www.drei.at/de/privat/produkte-und-services/drei-schutzengel/

Fabey

Mobilfunk Teilnehmer
13 Sep 2018
849
272
Habe das Internet 10GB für 3€ im Monat bekommen. Habe das seitdem nach wie vor und da finde ich 10GB für 14€ schon krass auch wenn das der normalpreis ist.
 

oe6bhe

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
1.855
663
Um 14 Euro bekomme ich einen Startnet. Nicht sonderlich schnell, aber für die meisten Home Office Anwendungen ausreichend.
 

alex34653

Mobilfunk Teilnehmer
13 Mai 2014
2.270
1.497
Stimmt schon, den musst aber wieder extra anmelden, brauchst ev. einen Router,...

Für diese vorübergehende Situation kann der Schutzengel durchaus eine Option sein für manche.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: braveheart

rage4

Mobilfunk Teilnehmer
5 Jul 2014
2.357
1.333
Auch die Schutzengel-Pakete haben eine Kündigungsfrist :

"Dieses Paket ist ohne Mindestvertragsdauer erhältlich und kann jederzeit unter Einhaltung einer 5-tägigen Frist mit Wirkung zum Ende des Rechnungsmonats gekündigt werden. Kündigung telefonisch beim Drei Service-Team unter 0660 30 30 30 (Kundenkennwort notwendig)."

mfg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: palazzo

alex34653

Mobilfunk Teilnehmer
13 Mai 2014
2.270
1.497
Auch die Schutzengel-Pakete haben eine Kündigungsfrist :

"Dieses Paket ist ohne Mindestvertragsdauer erhältlich und kann jederzeit unter Einhaltung einer 5-tägigen Frist mit Wirkung zum Ende des Rechnungsmonats gekündigt werden. "
"Immer zum Monatsende" ist aus meiner Sicht durchaus vertretbar.

Ich find' es immer noch "pervers", dass Zusatzpakete bei Drei nicht selbst in der Kundenzone gekündigt werden können.
Das stimmt. Hoffentlich nehmen sie sie aber auch über zB E-Mails bzw. fb-Messenger entgegen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: braveheart

Mia Moom

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2020
1
1
Hi all,

Aufpassen - die Kündigungsfrist von der ihr oben schreibt bezieht sich auf das Schutzengelpaket selbst. Was mittlerweile zumeist irrelevant ist, da die meisten Tarife das Paket sowieso schon gratis inkludiert haben.

Die Datenpakete selbst mit der man das Datenvolumen unterm Monat aufstocken kann haben keine Kündigungsfrist - im Gegenteil - sie sind nur für den aktuellen Rechnungszeitraum gültig und laufen dann aus.

:)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pc.net