Magenta erhöht Tarifpreise & Servicepauschale

Der Mobilfunkanbieter Magenta erhöht die Neukundenpreise seiner unlimitierten 5G-fähigen Smartphonetarife mit Endgerät (die SIM-only Preise bleiben unverändert):

  • Magenta Mobile Gold um 60 Euro (statt 55 Euro)
    für MagentaEINS Kunden um 50 Euro (statt 45 Euro)
  • Magenta Mobile Platin um 80 Euro (statt 70 Euro)
    für MagentaEINS Kunden um 70 Euro (statt 60 Euro)

Weiters erhöht Magenta nach A1 als zweiter Mobilfunknetzbetreiber die jährliche Servicepauschale bei Neuverträgen von 25 auf 27 Euro (+ 8%).

Mehr Details: www.magenta.at

Danke an den LTEForum User „Thamos“ für den Hinweis!

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
4.257
2.691
Ich bin auch am überlegen ob ich mir diesen Tarif zulege, der SIM-Only Tarif ist zumindest gleich teuer geblieben.

Ich frage mich nur, warum bei Magenta die unlimitierten 5G Tarife so "günstig" sind, bei den anderen 2 Mitbewerbern zahlt man ja ~80 Euro monatlich dafür.

Anhang anzeigen 24149

https://www.magenta.at/handytarife/tarife-ohne-handy/
Naja wenn man sich den Speed anschaut ist das nicht mehr als ein LTE Tarif der auch ins 5G Netz darf. Sicher wenn es die Hardware gibt und man ist im Genuss des Ausbaus kann man zu halbwegs moderaten Preis eine stabile Verbindung bekommen. Sprich ein stationärer Betrieb wäre fast interessant.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lte_Carlos

lte_Carlos

Mobilfunk Teilnehmer
1 Feb 2018
404
172
Hab gerade auf die Tarifseite von Magenta geschaut weil ich überlege mir den 5G Gold zuzulegen und da ist mir aufgefallen, dass der um 5€ monatlich teurer geworden ist (vorher mit MagentaEins 45€ und jetzt 50€). Der Platin Tarif ist glaub ich auch teurer geworden, bei den anderen weiß ichs leider nicht.

Weiß da jemand was dazu?

Edit: Servicepauschale jetzt auch auf 27€.
Wenn die anderen nicht mitziehen, kann ja Magenta mit den Preisen raufgehen. Bei A/1 zahlst mehr (75€) uns hast nur 100 Mbit.

Bei drei beginnts mit 56€

insofern sind sie noch immer günstiger
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: p.a

maultier

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
4.002
2.537
Ist ja lustig, der 5G Netzausbau steckt noch in den Kinderschuhen aber die Tarife werden gleich mal kräftig erhöht. Also ordentlich zahlen für ein 5G Netz was es nur an ganz wenigen Standorten gibt. Netzabdeckungskarte gibts bei magenta ja auch noch nicht aber eine Liste wo Landeshauptstädte drinnen stehen und dann aber dort es gerade eine Hand voll Sendern gibt. Naja.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: andi-m und lzmichael

Thamos

Mobilfunk Teilnehmer
7 Feb 2020
8
1
Finde interessant unter rechtliches steht zwar 27€ Servicepauschale allerdings nur für die zwei kleine Tarife. Alle anderen sind normal mit 24.99€
Wurde bei Rechtliches wohl nur vergessen auszubessern, wenn man sich die tarif.pdf von den Verträgen runterlädt steht da gleich auf der ersten Seite 27€, auch bei den teureren Tarifen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: braveheart