Neuer bob Deluxe Tarif – mit oder ohne Smartphone

Die A1 Mobilfunkmarke „bob“ bietet mit dem deluxe-bob einen neuen Tarif an:

  • 25 GB Datenvolumen (davon 15 GB in der EU)
  • inkl. Datenmitnahme ins Folgemonat
  • bis zu 150/50 Mbit/s, Netzwerkmanagement Kategorie 9
  • Unlimitierte Minuten und SMS
  • um 29,90 Euro pro Monat

Den Tarif gibt es wahlweise ohne (deluxe bob) oder mit vergünstigtem Smartphone (deluxe bob+) zum selben Preis von 29,90 Euro pro Monat. Ohne Aktivierungskosten oder jährliche Servicepauschale, wohl aber mit Wertsicherung (Indexierung). Der einzige Unterschied: Beim Bezug eines vergünstigten Smartphones gilt eine Mindestvertragsdauer von 24 Monate, ohne Smartphone ist der Tarif ohne Bindung und jederzeit kündbar.

Als Smartphone gibt es beispielsweise das Apple iPhone SE um 199 Euro, was Gesamtkosten von 916,60 Euro auf 24 Monate ergibt und damit derzeit das günstigste Komplettangebot (ausgenommen Jugendtarife) direkt von einem Mobilfunker darstellt. Tipp: Als Alternative kann man das Smartphone auch vom Händler kaufen und mit einem günstigeren Diskonttarif kombinieren.

Mehr Details: www.bob.at/aktuelle-sprachtarif-angebote/deluxe-bob/

Danke an den LTEForum User „lfile“ für den Hinweis!

sebinity

Mobilfunk Teilnehmer
11 Dez 2018
584
452
Find nur ich das unlogisch, dass zwei simbob theoretisch genauso teuer sind, wie ein deluxe-bob, aber 30 GB hätten? Noch dazu kann man einfach ein Datenpaket dazu nehmen und ist auf dem gleichen Volumen, nur für 10 Cent weniger.

1595315343653.png
1595315358547.png


Gut, der eine is SIM only, der andere hätte ein Handy dabei. Aber hier sind beide ohne Bindung. Trotzdem unlogisch.
 

stgeheim

Mobilfunk Teilnehmer
24 Mrz 2014
411
394
Die strategie dahinter ist mir absolut schleierhaft wenn man im eigenen haus mit yesss eine vielfach bessere tarifgestaltung hat. aber vielleicht moechte man a1 kunden zu bob bringen ;-))
 

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
4.892
3.153
Also Sinn hinter dem deluxe-bob sehe ich absolut nicht und was sich da A1 dabei denkt, ist für mich sehr rätselhaft. Mit Handy ja das ist ein Rechenbeispiel.

Yesss oder educom mit ~ 30 gb um 13,90 im Vergleich mit den 29,90 auf 24 Monate ergibt eine Differenz von 384 Euro. Entgegen gerechnet kostet das selbe Iphone 439 Euro.

In Summe zahlt man mit dem deluxe-bob 538 Euro mehr als wenn man den Yesss/educom Tarif nimmt, der auch mehr beinhaltet.
 

Forsti

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2020
72
42
Die Tarif ist ja wohl ein Witz.
Ich dachte mir zuerst, dass er wahrscheinlich eine Deluxe Netzkategoriesierung aufweist.
Denkste, genau die gleiche Klasse 9 wie die restlichen Sprachtarife von Bob und Yesss und dem Hybridinternet von A1 (!) auch.
 

RealMartin

Mobilfunk Teilnehmer
20 Sep 2015
3.305
2.158
Die Tarif ist ja wohl ein Witz.
Ich dachte mir zuerst, dass er wahrscheinlich eine Deluxe Netzkategoriesierung aufweist.
Denkste, genau die gleiche Klasse 9 wie die restlichen Sprachtarife von Bob und Yesss und dem Hybridinternet von A1 (!) auch.
Was ist so schlecht dran? Mein yesss Tarif ist in Nutzungsklasse 9 & ich merke keine großartige Verschlechterung im Vergleich zu meinem "alten" Tarif der in klasse 1 war.