A1: Preiserhöhung für A1 TV Kunden mit SoKü-Recht

Auch A1 erhöht mit 1. März 2021 teilweise die monatliche Grundgebühr für seine Bestandskunden. Betroffen sind Kunden von A1 TV und A1 TV Kombi Produkten. Die monatliche Grundgebühr wird um 3 Euro erhöht. Im Falle des reinen Zusatzpakets A1 TV bedeutet die Preiserhöhung eine Teuerung um bis zu 61%, beim Kombi-Produkt mit Internet um bis zu 12%.

Darüber hinaus wird künftig die Indexierung nicht erst ab einer allgemeinen Inflationsrate gemäß VPI von über 2% wirksam, sondern schon ab Überschreiten von 1%. Weiters entfällt die Videothek, die nun nicht mehr zum Mindestinhalt des Pakets zählt.

Betroffene Kunden werden mittels Schreiben per Post informiert und haben das Recht auf eine außerordentliche Kündigung (Sonderkündigung, kurz SoKü) bis inkl. 28.2.2021. Wichtig, die Kündigung wird sofort mit Einlangen wirksam. Abweichend können betroffene Kunden ein Wunschdatum (spätestens jedoch den Zeitpunkt des In-Kraft-Tretens der Änderungen) angeben.

Mehr Details: www.a1.net/preise-neu-mobil

sergio_eristoff

Mobilfunk Teilnehmer
25 Mrz 2014
5.048
3.319
2021 das Jahr der Tariferhöhungen
Ja der berühmte Corona Rückenwind, nachdem bei der 5G Versteigerung billig war, greift man nochmal zu, da jetzt eh keiner gerne Wechseln geht. Dazu kann man Spekulieren das der Lockdown bis mindestens Ende Jänner dauert, daher die Leute die Wechseln wollen werden so auch nochmal gehemmt.

Ich warte nur mehr auf Magenta, das die Geld sammeln. Schon immer so ein Zufall das wenn dann alle erhöhen, da wird man doch nicht miteinander plaudern...
 
Zuletzt bearbeitet:

palazzo

Mobilfunk Teilnehmer
15 Mai 2014
5.654
4.445
Das Mobilfunkerleben schreibt schon Geschichten und so schöne Zufälle.
Ob es auch noch einen Zufall in magenta gibt? ;)
 

lind

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
459
53
für nicht Wiener.
Ihr meint nicht magenta als Mobilfunk (T-Mobile) sondern das Preiserhöhungen beim KabelTV+Internet. (UPC)
Dachte ja zuerst er meint Tarifänderung bei magenta Mobil.
Da drei ja heute auch gewisse Tarife erhöht hat.