Für viele ist das Smartphone wichtiger als der Tarif

Rund 72% der Handy-Käufer ist der Mobilfunkanbieter egal. Wesentlich wichtiger ist hingegen der Preis: 76 Prozent suchen nach 0 Euro-Handys. Das ergab eine Analyse der letzten 10.000 Handy-Vergleiche auf Österreichs größtem Mobilfunk-Vergleichsportal tarife.at.

Smartphone wichtiger als Netzbetreiber

Das Smartphone scheint vielen Konsumenten wichtiger zu sein als der Netzanbieter: Nur 28 Prozent suchen explizit nach einem Angebot bei einem bestimmten Mobilfunkanbieter. Im Vordergrund steht, wer das Wunschhandy zum besten Preis-/Leistungs-Verhältnis anbietet. 76 Prozent suchen dabei nach einem Modell mit 0 Euro-Vertragszuzahlung. Oft sind sie bereit monatlich etwas mehr für den Handytarif auszugeben, sparen dafür aber bei den Anschaffungskosten.

Durchschnittlich 440 Euro für ein Smartphone

Wer hingegen das Handy mit einem SIM-Only oder Wertkartentarif kombiniert, gibt im Durchschnitt rund 440 Euro aus. Nur bei Apple-Anhänger liegt dieser Betrag mit rund 800 Euro deutlich höher. Abgesehen vom Preis sind vor allem Kamera und Akkuleistung entscheidend: ca. 30 Prozent der Nutzer suchen explizit nach Geräten mit hervorragender Kameraqualität und Akkulaufzeit.

Apple iPhone und Samsung Galaxy unter den Bestsellern

Im Premiumsegment führen das iPhone 12 sowie das Samsung Galaxy S21 Ultra 5G das Rennen an. Wer es günstiger haben möchte, entscheidet sich dieser Tage häufig für ein iPhone SE 2020 oder ein Samsung Galaxy A72. Im günstigen Preissegment haben derzeit das Huawei P40 Lite und das Samsung Galaxy A52 die Nase vorne.

5G Smartphone ohne 5G Tarif

Mittlerweile suchen bereits rund 32 Prozent nach 5G-fähigen Smartphones. Im Gegensatz dazu suchen allerdings nur 4,03 Prozent auch nach passenden 5G-Tarifen. Das Schicksal der österreichischen Mobilfunkkunden. Obwohl das 5G-Mobilfunknetz immer weiter ausgebaut wird und die Smartphones vielfach schon den neusten Mobilfunkstandard unterstützen, sind die 5G-Tarife der österreichischen Mobilfunkanbieter wenig attraktiv.

LTEForum Umfrage

Was ist dir bei der Auswahl eines Smartphones bzw. Tarifs am wichtigsten? Stimme jetzt ab!

LTEForum Umfrage: Was ist dir wichtiger?

  • Mir ist die Wahl des idealen Handytarifs wichtiger als mein Smartphone

    Stimmen: 28 25,9%
  • Mir sind sowohl Tarif als auch Smartphone gleich wichtig

    Stimmen: 71 65,7%
  • Mir ist die Wahl des idealen Smartphones wichtiger als mein Mobilfunktarif

    Stimmen: 9 8,3%

  • Umfrageteilnehmer
    108
  • Diese Umfrage wird geschlossen: .
2 Dezember 2014
293
254
Es sollte schon abgestimmt sein. Ein S21 Ultra mit einem BFree XS Tarif, macht genauso wenig Sinn wie ein unlimitierter 5G Tarif mit einem Emporia Senioren Handy.

Beim Akku stimme ich zu. Mein nächste Kaufentscheidung wird mehr zugunsten des Akkus entschieden, als der Gesamtleistung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: alex_b und HP17
25 Mai 2014
3.383
1.301
für mich spielt in erster Linie der Tarif eine wichtige Rolle, aber auch das Handy natürlich! Denn es nutzt ja nix wenn ich ein iPhone 8 und den Tarif Gold von Magenta zB habe!

Aber seit einigen Jahren erwerbe ich das Gerät im Laden und nicht zusammen mit dem Vertrag! Früher waren die Tarife attraktiver was das betrifft, aber jetzt kostet das das 2x des Herstellerpreises wenn man es über den Mobilfunkanbieter kauft.
 
20 September 2015
3.680
2.426
Es sollte schon abgestimmt sein. Ein S21 Ultra mit einem BFree XS Tarif, macht genauso wenig Sinn wie ein unlimitierter 5G Tarif mit einem Emporia Senioren Handy.
Naja wenn einem der Xs Tarif reicht warum denn auch nicht? Ich hab mein Handy (iPhone 12) direkt bei Apple gekauft & dazu nutze ich einen yesss Vertragstarif, der für meine Bedürfnisse locker ausreicht. Warum sollte man also mehr zahlen? Nur weil man ein teures Handy hat heißt das noch lange nicht das auch der Tarif entsprechend kostenspielig sein muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
26 August 2016
153
44
Wenn man beim tarif optimiert, spart man innerhalb von 2 jahren genug ein um sich ein mittelklasse handy leisten zu können.

Die kleinen beträge summieren sich ziemlich :)
 
30 März 2014
1.391
628
@iceboy aber auch hier ist es sehr objektiv welches Handy zu welchen Tarif „passt“.

Eine unlimited von drei kann man auch im nokia 3210 haben wenn die smart sim als es möglich war in router tablet usw ist.

ich hab ein iphone 7 plus und hier ist ein 1000/1000/1gb tarif drin
 
25 März 2014
5.866
3.924
Ich sehe es sogar nur granularer, ich kaufe Hardware und der Tarif muss für mich Preis-/Leistungstechnisch passen. Auch wenn ich ein Pixel 5 gerade habe, würde ich nicht auf einen 5G Tarif umsteigen, weil für was? Unlimitiert Minuten/SMS und 25 GB im Monat mit Ansparen auf 75 GB reicht locker und die Nutzungsklasse 1 ist auch wertvoll. A1 funktioniert auch bei mir da wo ich es brauche. Die Mogelpauschale will ich schon gar nicht zahlen, weil ich das nicht brauche.
Falls educom ein Zusatzpaket mit 5G bringt um einen Moderaten Preis wie 2 - 3 Euro im Monat würde ich mir das schon gönnen, mehr aber nicht.
 
21 August 2019
307
110
Ich sehe es sogar nur granularer, ich kaufe Hardware und der Tarif muss für mich Preis-/Leistungstechnisch passen. Auch wenn ich ein Pixel 5 gerade habe, würde ich nicht auf einen 5G Tarif umsteigen, weil für was? Unlimitiert Minuten/SMS und 25 GB im Monat mit Ansparen auf 75 GB reicht locker und die Nutzungsklasse 1 ist auch wertvoll. A1 funktioniert auch bei mir da wo ich es brauche. Die Mogelpauschale will ich schon gar nicht zahlen, weil ich das nicht brauche.
Falls educom ein Zusatzpaket mit 5G bringt um einen Moderaten Preis wie 2 - 3 Euro im Monat würde ich mir das schon gönnen, mehr aber nicht.
Bin auch kein Fan von Verträgen mit Smartphone. Lieber MVNO mit Hardware frei kaufen. Kommt in meinen Fall viel günstiger. Sowie auch bei anderen in der Familie.
 
25 März 2014
5.866
3.924
Bin auch kein Fan von Verträgen mit Smartphone. Lieber MVNO mit Hardware frei kaufen. Kommt in meinen Fall viel günstiger. Sowie auch bei anderen in der Familie.
Günstiger ja und nein. Günstig ist es wenn man mit den Einheiten auskommt was man hat ohne viel Überhang. Vertrag ist nicht so schlimm find ich, nur wenn man schon nach dem Vertragsunterzeichnung das Gefühl hat über den Tisch gezogen zu werden passt das für mich nicht.
Da gehts mir um Hardware die im Verhältnis teurer ist, Aktivierungsgebühr und Mogelpauschale.

Ich wäre schon bereit mehr als meine 13,99 im Monat zu zahlen, wenn z.B. 5G dabei ist, mehr Daten, höhere Geschwindigkeit, VoLTE, VoWIFI usw. Das muss aber im Rahmen bleiben, was bei mir 20 Euro maximal ist.
Auf das kommt man aber nicht unterm Strich wenn man alles einrechnet.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cavaliere