Magenta startet Online (e)SIM-Tausch

Mit der Einführung einer Zwei-Faktor-Authentifizierung startet der Mobilfunknetzbetreiber Magenta nun mit der Onlinebestellung einer physischen Tausch-SIM-Karte oder eines eSIM-Profils online im Kundenportal.

SIM-Tauch oder eSIM für Bestandskunden

Im Magenta Kundenportal „Mein Magenta“ gibt es nun neue Menüpunkte mit jenen online eine physische Tausch-SIM-Karte (Mini-, Micro- und Nano-SIM) beantragt und aktiviert werden sowie gleich direkt ein neues eSIM-Profil generiert und aktiviert werden kann:

Die bisherige Möglichkeit einer Beantragung über die telefonische Serviceline oder in Magenta Shops, wie es bisher der Fall war, bleibt weiterhin möglich.

Die Einführung der neuen Funktion erfolgt pünktlich vor dem Launch der neuen iPhones im September. Traditionell steigt die Nachfrage nach eSIM Profilen zum Verkaufsstart neuer iPhones an. Apple unterstützt seit dem iPhone XS die digitale SIM. Der Mobilfunkanbieter Magenta bietet seit 2018 eSIMs an.

Sicherheit durch Zwei-Faktor-Authentifizierung

Bisher mussten Kunden eine neue SIM telefonisch oder persönlich im Shop beantragen. Dies war notwendig, da mit der steigenden Nutzung von SMS TANs (Banken, Kreditkarten, Handy-Signatur, …) die Möglichkeit eine neue SIM-Karte einfach online auszustellen um solche SMS abzufangen ein interessantes Ziel für Kriminelle wurde.

Magenta hat den SIM-Kartentausch und das Anfordern eines eSIM-Profils zeitgleich mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung im Kundenportal freigeschaltet, damit dieser Sicherheitsmechanismus Magenta Kunden vor Betrugsversuchen schützt.

Als zweiter Faktor wird neben den Logindaten (Rufnummer und Passwort) auch die IMEI-Nummer des aktuell verwendeten Handys abgefragt. Nur wer die letzten 5 Ziffern der IMEI richtig eingibt, kann die Bestellung und Aktivierung seiner neuen SIM-Karte oder seines neuen eSIM-Profils online abschließen.

Mehr Details: www.magenta.at/hilfe-service/mein-magenta

17 Juni 2020
15
5
Nein du musst da drunter drücken und dann kannst du dir den 32 stelligen code anfordern den man auch bei z.b.: iPhone manuell eingeben kann ;)

QR-Code geht anscheinend online noch nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bissfest
25 Mai 2014
3.552
1.380
also neu ist die Funktion jedenfalls nicht! Diese Möglichkeit gab es schon, aber magenta hat sie dann doch weggenommen und jetzt wieder zurückgebracht!

Sehr vorteilhaft wäre, wenn 3 das jetzt auch machen würde!
 
Zuletzt bearbeitet:
21 April 2014
41
11
Bei mir wird, wenn ich auf eSIM Profil erstellen gehe, nicht nach der IMEI des Handys sondern nach der EID gefragt. Funktionieren tuts trotzdem nicht. Irgendwie passiert nichts wenn man auf den Button SIM jetzt Aktivieren drückt.

Andi