A1 überarbeitet Handytarife

Nach der Überarbeitung der Datentarife, hat der Mobilfunknetzbetreiber A1 Telekom Austria heute auch seine Handytarife überarbeitet.

  • A1 Mobil XS: 6GB (50/10) und unlimitierte Min/SMS um € 29,90
  • A1 Mobil S: 10 GB (100/50) und unlimitierte Min/SMS um € 39,90
  • A1 Mobil M: 20 GB (100/50) und unlimitierte Min/SMS um € 49,90
  • A1 Mobil L: 30 GB Daten mit 5G (100/50) und unlimitierte Min/SMS um € 59,90
  • A1 Mobil Unlimited: Unlimitierte Daten mit 5G (150/50) und unl. Min/SMS um € 69,90
  • A1 Mobil Unlimited+: Unlimitierte Daten mit 5G (300/50) und unl. Min/SMS um € 89,90

Vereinfacht dargestellt, sind manche Tarife um eine Stufe gerutscht (z.B. der alte Mobile L wurde zum neuen Mobile M) und dadurch für den Endkunden je nach Blickwinkel entweder günstiger oder haben an Leistung dazu gewonnen. Der Tarif weckt aber auch Erinnerung, schließlich wurde der Mobile L bis Anfang März 2021 schonmal mit 30 GB angeboten, bis er 10 GB davon abgeben musste. Von März bis August bot der Tarif dann nur 20 GB Datenvolumen. Diese Änderung wurde nun offenbar revidiert.

Mit dem SIMply Unlimited gibt es nun auch einen unlimitierten 5G Tarif ohne Bindung:

  • A1 SIMply Unlimited: Unlimitierte Daten mit 5G (150/50) und unl. Min/SMS um € 59,90

Allerdings ist die Ersparnis im Vergleich zum A1 Mobil Unlimited mit 10 Euro so gering, dass es in vielen Fällen wohl günstiger ist den A1 Mobil Unlimited mit einem Smartphone (z.B. Samsung Galaxy S21 5G um 0 Euro oder Apple iPhone um 169 Euro) zu nehmen und das Endgerät weiterzuverkaufen.

Alle Tarife zzgl. 29,90 Euro jährlicher Servicepauschale. A1 Internet-Kunden sparen zwischen 4 und 10 Euro auf die Grundgebühr und erhalten je nach Tarif bis zu 10 GB zusätzliches Datenvolumen (Connect Plus Vorteil). Das Aktivierungsentgelt beträgt 49,90.

Mehr Details: www.a1.net/handys/neuer-vertrag/tarife-handy/s/a1-handy-mit-tarif

2 Dezember 2014
340
296
Danke für die Info. Ganz so berauschend ist der SIMply Unlimited nicht. Der „A1 Mobil Unlimited“ kostet für Internetkunden gerade mal 4 Euro mehr, aber dafür gibt’s ein 1.000 Euro Handy kostenlos dazu (welches man bei Nichtbedarf ja weiterverkaufen kann), mehr Minuten in die EU, sowie Schweiz, Kanada, USA & Türkei Roaming und mehr Daten innerhalb der EU…

Der Tarif ohne Handy müssten IMHO mind. 20-30 Euro günstiger sein…
 
25 März 2014
6.045
4.098
Also ich weiß ja nicht was sich die A1 denkt aber wenn man realistische Preise macht, die einen gewissen Wettbewerb zeigen ist man da eher bei einem A1 Mobil XS: 30GB (300/50) inkl. 5G und unlimitierte Min/SMS um € 29,90

Ich weiß echt nicht welche Zielgruppe man hier ansprechen will oder gibt es wirklich soviele, die ein Iphone fast kostenlos wollen, A1 beim runterziehen sehen wollen, am Land wohnen wo nur A1 geht und monatlich einfach weit über der Mittelschicht verdienen.
 
25 März 2014
6.045
4.098
Nur weil man gut verdient muss man auch nicht die überteuerten A1 Tarife buchen und das Geld aus dem Fenster werfen.
Naja wenn man viel verdient kann man sich auch Luxus leisten, sprich wenn ich sonst schon nichts zum Beißen hab werd ich mir jetzt nicht einen Tarif von A1 gönnen um geschönte 89,90 im Monat....

Die limitierten Tarife bei A1 sind ein Witz. 30eur für was? 10GB? :D Schön mit Pauschale und Indexierung.
Wenn man sichs auf der Zunge zergehen lässt, haut man über seine Diskontermarke über Educom um 13,99
35GB bis zu 150 mbit und unlimitiert Einheiten/Monat
Mit Datenmitnahme bis 105GB ansammeln
Mit 8GB/Monat EU-Datenroaming
Inkl. Free Chat
200 Min./Monat in die EU telefonieren
raus und was bringt man bei der Hausmarke um irgendwie dem zu entsprechen?

A1 Mobil M: 20 GB (100/50) und unlimitierte Min/SMS um € 49,90 ( in echten Werten 52,39 € )

Hier hat man immer noch massive Nachteile wenn man den Tarif nimmt und zahlt fast den Faktor 4 Aufpreis? Dürften wohl super Produktmanager am Werk sein.
 
5 Juli 2020
504
220
Gibt es auch :) Der kostet dafür auch nur 25€ xD
Braucht die Welt :D
Automatisch zusammengeführt:

Naja wenn man viel verdient kann man sich auch Luxus leisten, sprich wenn ich sonst schon nichts zum Beißen hab werd ich mir jetzt nicht einen Tarif von A1 gönnen um geschönte 89,90 im Monat....


Wenn man sichs auf der Zunge zergehen lässt, haut man über seine Diskontermarke über Educom um 13,99
35GB bis zu 150 mbit und unlimitiert Einheiten/Monat
Mit Datenmitnahme bis 105GB ansammeln
Mit 8GB/Monat EU-Datenroaming
Inkl. Free Chat
200 Min./Monat in die EU telefonieren
raus und was bringt man bei der Hausmarke um irgendwie dem zu entsprechen?

A1 Mobil M: 20 GB (100/50) und unlimitierte Min/SMS um € 49,90 ( in echten Werten 52,39 € )

Hier hat man immer noch massive Nachteile wenn man den Tarif nimmt und zahlt fast den Faktor 4 Aufpreis? Dürften wohl super Produktmanager am Werk sein.
Ja ich kenne educom usw. Als A1 Handy Tarif machen nur die unlimitierten Sinn alle anderen sind viel zu teuer. Wer gut verdient und es braucht bzw will wird sich sicher einen Unlimited Holen und wer nix zum beissen hat entweder spusu sozial um 0eur oder educom mit 35GB oder den um 10eur.
Automatisch zusammengeführt:

A1 Mobil XS:
6GB nutzbar in Ö & bei EU Roaming mit 4G bis zu 50 Mbit/s Down und bis zu 10 Mbit/s Up in Nutzungsklasse 6
Bei vorhandenem A1 Internet Tarif 5GB zusätzlich.
Freestream Chat für unlimitierte Daten bei ausgewählten Messenger Apps

Unlimitierte Min/SMS/MMS in Ö und bei Roaming in EU
50 Min & 50 SMS zu EU, Schweiz, Kanada, USA & Türkei

mit Handy & 24 Monate Bindung

29,90€ pro Monat bzw. als A1 Internet-Kunde 24,90€ pro Monat
29,90€ pro Jahr Servicepauschale
49,90€ einmalige Aktvierungsgebühr
Echt geiler Tarif 😆😆😆😆
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: RonnieAT