Apple iPhone 13 unterstützt 2x eSIM als DualSIM

Apple präsentierte gestern die neue iPhone Generation 13 und 13 Pro. Erstmals neu ist die Unterstützung des DualSIM-Modus mit zwei eSIM-Profilen. Das iPhone unterstützte zwar schon bisher Dual-SIM, jedoch nur in der Form einer physischen Nano-SIM und einer digitalem elektronischen SIM. Diese Kombination ist natürlich auch weiterhin möglich. Der NanoSIM-Slot ist weiterhin vorhanden, muss nun aber nun nicht mehr zwingend genutzt werden. Bis zu 5 verschiedene eSIM-Profile können unter iOS hinterlegt werden, wovon 2 gleichzeitig aktiv sein können.

iOS eSIM Dual SIM

Ursprünglich hat Apple die DualSIM Unterstützung für iPhones bereits 2018 mit dem iPhone XS eingeführt. 2021 folgt eine Update für die Unterstützung von DualSIM 5G.

In Österreich bieten derzeit die Mobilfunknetzbetreiber A1, Magenta und Drei sowie spusu, yesss, bob und educom eine kompatible eSIM an.

Mehr Details: support.apple.com/de-at/HT209044

30 September 2019
9
0
Könnte man dann zb auch 1mal esim privat + 1mal esim: geschäftliche nummer und nanoSIM für Datentarif machen und das alles gleichzeitig?