A1 Aktionstage: -20% auf die Grundgebühr

Kurz vor Weihnachten bietet der Mobilfunkanbieter A1 von 21. bis 23. Dezember 2021 bei Neuanmeldung -20% Rabatt auf Handytarife mit Smartphone und Bindung für 24 Monate. Zusätzlich spart man sich die Aktivierungsgebühr. Gültig für folgende Tarife:

  • A1 Mobil XS, S, M, L Handytarife
  • A1 Mobil Unlimited/Unlimited+
  • A1 Xcite S/L Jugendtarife

Tipp: A1 Internet Kunden können nochmals zusätzlich sparen und erhalten bis zu 10 Euro zusätzlichen Connect Bonus. Dadurch ergeben sich einige sehr interessante Angebote:

Apple iPhone 13 & A1 Mobil Unlimited für A1 Internet Kunden

iPhone 13 128 GB um 49 Euro
+ 24 Monate um 45,92 Euro
+ 2x jährliche Servicepauschale 29,90 Euro
+ 3 Euro Speichermedienvergütung
= 1.213,88 Gesamtpreis für 24 Monate

Berücksichtigt man, dass das iPhone 13 aktuell im freien Handel ab 899 Euro lieferbar ist ergibt das effektive Tarifkosten von 314,88 Euro oder 13,12 Euro pro Monat für einen unlimitierten 5G-Handytarif von A1.

Mehr Details: www.a1.net/aktionstage-2021

25 März 2014
743
438
Das Rechenbeispiel ist sehr lieb, allerdings muss man wenn man das iPhone mit dem freien Handel vergleicht noch eine Entsperrgebühr dazurechnen. Nachdem viele das Handy sofort verkaufen möchten, ist diese speziell am Anfang besonders hoch. Eine reine Schikane von A1, die das unterbinden wollen. Sollte man mMn nicht unterstützen.
 
5 Juli 2020
771
312
Das Rechenbeispiel ist sehr lieb, allerdings muss man wenn man das iPhone mit dem freien Handel vergleicht noch eine Entsperrgebühr dazurechnen. Nachdem viele das Handy sofort verkaufen möchten, ist diese speziell am Anfang besonders hoch. Eine reine Schikane von A1, die das unterbinden wollen. Sollte man mMn nicht unterstützen.
Ja nach wie vor eine Frechheit von A1 aber auf willhaben kriegt man die A1 gesperrten Geräte super gut weg hab für Bekannte schon einige verkauft. Viele sind halt bei educom, yesss, bob, krone usw die interessiert das nicht
 
5 Juli 2014
3.270
2.290
Das Rechenbeispiel ist sehr lieb, allerdings muss man wenn man das iPhone mit dem freien Handel vergleicht noch eine Entsperrgebühr dazurechnen. Nachdem viele das Handy sofort verkaufen möchten, ist diese speziell am Anfang besonders hoch. Eine reine Schikane von A1, die das unterbinden wollen. Sollte man mMn nicht unterstützen.
Da muss man auch berücksichtigen das man mit "My Next" und dem entsprechenden Vertrag sich alle 6 Monate
ein neues "Iphone" zulegen konnte (und mit den Mobilpoints für Kreditkarte in früherer Zeit auch alle 3 Monate).
Da nimmt man eine Sperre gern in Kauf wenn unterm Strich jeder Diskonter teurer ist. mfg
 
29 Mai 2016
82
46
so einfach funktioniert die Rechnung aber auch wieder nicht, denn bei diesem Preis muss ich ein anderes A1 Produkt haben. Ausserdem fehlt der SIM-Lock bzw. Entsperrkosten sowie die Indexsicherung. Also:

iPhone 13 128 GB um 49 Euro
+ 12 Monate um 55,92 Euro
+ 1x jährliche Servicepauschale 29,90 Euro
+ 3 Euro Speichermedienvergütung
Inflation 2%
+12 Monate um 57,04 Euro
+ 1x jährliche Servicepauschale 30,50 Euro
+50 Euro fürs Entsperren nach 24 Monate

= 1.517,92 Gesamtpreis für 24 Monate
Handy bei willhaben kostet OHNE SIM-Lock 819 Euro
Bleiben 698,92 durch 24 Monate = 29,12 Euro.

Was als einziges für A1 spricht, sind die unlimitierten Daten, wobei A1 nicht genau definiert, ab welchem Datenvolumen man von missbrächlicher Verwendung spricht.
Wenn man jetzt statt eines Festnetzinternet zB, sein iPhone daheim mit Kinder als Hotspot nutzt und mehrere Streams zB Netflix in 4K angesehen werden, da schafft man im Monat locker 3 TB oder noch mehr.
Und dies wäre für A1 schon missbräuchlich, da man mit der Hotspotfunktion am iPhone einen Gateway am Laufen hat.

Um die 29,12 Euro bekommt man bei spusu/Lidl ein unlimitiertes Internet unter 20 Euro sowie den supusu legendär um 9,90 mit 30 GB.
Für mich perönlich uninteressant, da ich ein DUAL-SIM iPhone habe mit unterschiedlichen Betreibern, da wird von A1 mit dem SIM-Lock diese Funktion ad absurdum geführt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iceboy
29 Januar 2016
2.673
941
so einfach funktioniert die Rechnung aber auch wieder nicht, denn bei diesem Preis muss ich ein anderes A1 Produkt haben. Ausserdem fehlt der SIM-Lock bzw. Entsperrkosten sowie die Indexsicherung. Also:

iPhone 13 128 GB um 49 Euro
+ 12 Monate um 55,92 Euro
+ 1x jährliche Servicepauschale 29,90 Euro
+ 3 Euro Speichermedienvergütung
Inflation 2%
+12 Monate um 57,04 Euro
+ 1x jährliche Servicepauschale 30,50 Euro
+50 Euro fürs Entsperren nach 24 Monate

= 1.517,92 Gesamtpreis für 24 Monate
Handy bei willhaben kostet OHNE SIM-Lock 819 Euro
Bleiben 698,92 durch 24 Monate = 29,12 Euro.

Was als einziges für A1 spricht, sind die unlimitierten Daten, wobei A1 nicht genau definiert, ab welchem Datenvolumen man von missbrächlicher Verwendung spricht.
Wenn man jetzt statt eines Festnetzinternet zB, sein iPhone daheim mit Kinder als Hotspot nutzt und mehrere Streams zB Netflix in 4K angesehen werden, da schafft man im Monat locker 3 TB oder noch mehr.
Und dies wäre für A1 schon missbräuchlich, da man mit der Hotspotfunktion am iPhone einen Gateway am Laufen hat.

Um die 29,12 Euro bekommt man bei spusu/Lidl ein unlimitiertes Internet unter 20 Euro sowie den supusu legendär um 9,90 mit 30 GB.
Für mich perönlich uninteressant, da ich ein DUAL-SIM iPhone habe mit unterschiedlichen Betreibern, da wird von A1 mit dem SIM-Lock diese Funktion ad absurdum geführt.
Enfach daheim Festnetz nutzen, die Datenraten sind eh unlimitiert. Deckt ja alles ab (Streamen, diverse Downloads etc.)
Unterwegs halt mit Smartphone (egal welcher Anbieter), reicht allemal zum kurzen Surfen etc. Schließlich muss man tagsüber arbeiten und ist nicht ständig "online".
 
25 Mai 2014
3.913
1.552
Oben 👆 wird erwähnt, dass man als Connect Plus Kunde zusätzlich 10€ monatlich sparen kann, aber stimmt nicht!

Ich habe A1 Festnetzinternet seit 14 Jahren schon und kürzlich ist ein A1 Go Member M Tarif abgelaufen, welcher nicht mit dem Kombivorteil funktioniert hat! Auch die Mitarbeiter im Chat und an der hotline haben es mir mehrmals bestätigt, dass -20% (egal ob Member Code oder nicht) nicht mit anderen Aktionen kombinierbar sind!
 
29 Januar 2016
2.673
941
Oben 👆 wird erwähnt, dass man als Connect Plus Kunde zusätzlich 10€ monatlich sparen kann, aber stimmt nicht!

Ich habe A1 Festnetzinternet seit 14 Jahren schon und kürzlich ist ein A1 Go Member M Tarif abgelaufen, welcher nicht mit dem Kombivorteil funktioniert hat! Auch die Mitarbeiter im Chat und an der hotline haben es mir mehrmals bestätigt, dass -20% (egal ob Member Code oder nicht) nicht mit anderen Aktionen kombinierbar sind!
Es gilt immer nur ein Angebot. Man will ja nicht mehrere kombinieren (auch durch Aktionscode etc.), so dass man am Ende fast nichts zahlt. ;) Schließlich wollen die Anbieter auch leben...
 

Redaktion

LTEForum Redaktion
1 September 2018
517
404
Oben 👆 wird erwähnt, dass man als Connect Plus Kunde zusätzlich 10€ monatlich sparen kann, aber stimmt nicht!

Ich habe A1 Festnetzinternet seit 14 Jahren schon und kürzlich ist ein A1 Go Member M Tarif abgelaufen, welcher nicht mit dem Kombivorteil funktioniert hat! Auch die Mitarbeiter im Chat und an der hotline haben es mir mehrmals bestätigt, dass -20% (egal ob Member Code oder nicht) nicht mit anderen Aktionen kombinierbar sind!
Zu Member-Tarifen können wir nichts sagen. Aber Connect + 20% Rabatt funktioniert natürlich, steht auch hier schwarz auf weiß nachzulesen: https://www.a1.net/aktionstage-2021