Drei Austria

3 Logo

Hutchison Drei Austria (H3G) startete mit der Mobilfunkmarke „3“ als reiner UMTS-Mobilfunkanbieter in Österreich. Seit der Übernahme von Orange Austria (ehemals One) verfügt Drei auch über ein eigenes GSM-Netz in Österreich. Danach folgte der österreichweite Ausbau von LTE und mittlerweile 5G New Radio. Mit der Übernahme von Tele2 stieg man auch in den Festnetzbereich ein. Heute bietet „3“ Austria eine ganze Reihe an Mobilfunk- und Telekommunikationsprodukte an:

3 Drei Handytarife

  • Handytarife mit Smartphone: Tarife mit unlimiterten Minuten und SMS
  • Handytarife ohne Smartphone: günstigere SIM Only Tarife ohne Bindung
  • Jugendtarife MyLife: Für Jugendliche bis 27 Jahre
  • Wertkartentarife 3 Talk: Mit oder ohne EU-Roaming

Beliebte Zusatzpakete

Falls mal das Datenguthaben knapp wird, kann ein 3 GB oder 10 GB Datenguthaben dazu gebucht werden. Wer noch keinen 5G-fähigen Smartphone Tarif hat, kann seinen aktuellen Tarif mit dem 5G Datenturbo um 15 Euro pro Monat upgraden.

Für internationale Reisen gibt es eigene Roaming-Zusatzpakete für verschiedene Länder.

Der Drei Schutzengel informiert rechtzeitig per SMS, bevor die Tarif-Freieinheiten verbraucht sind. Diese Kostenwarnung-Service kostet allerdings 1 Euro pro Monat. Bei manchen Tarifen ist er kostenlos dabei. Auf Wunsch kann das Schutzengel-Zusatzpaket jederzeit telefonisch gekündigt werden.

Hutchison „3“ & Apple iPhone

Mit dem kostenpflichtigen Zusatzpaket Visual-Voicemail wird das Abhören von Sprachnachrichten direkt am iPhone unterstützt. Wifi-Calling bzw. VoWiFi (Voice over WiFi) sowie VoLTE (Voice over LTE) wird auf iPhones ab iOS 12.x unterstützt und ist ein kostenloses Service von Drei.

Hingegen muss man auf die Unterstützung der Apple Watch Cellular mit integriertem Mobilfunkmodem bei Drei leider verzichten. Trotz des Angebots an MultiSIM (SmartSIM für bis zu 5 Mobilfunkgeräte) sowie der Ausgabe von eSIMs kann die Mobilfunkvariante von Apple’s Smartwatch nicht genutzt werden. Es scheitert am Betrieb eines eigenen Entitlement-Servers und einer offiziellen Vereinbarung mit Apple.

Vertragsverlängerung TreueBonus

Kunden können bei Vertragsverlängerung ab 12 Monaten Vertragslaufzeit ein neues Smartphone oder einen neuen Router bestellen. Die Preise sind abhängig von der jeweiligen Tarifgruppe. Durch einen Tarifwechsel oder das Buchen eines Zusatzpaktes kann die Tarifgruppe erhöht werden.

Alternativ kann bei der Vertragsverlängerung statt einem neuen Endgerät auch eine BonusPrämie gewählt werden. Das Guthaben wird dann in den nächsten 24 Monaten anteilig auf den Rechnungsbetrag gutgeschrieben. So sinkt die monatliche Grundgebühr.

3 Drei Internettarife

  • Internettarife für zuhause: unlimitiertes Festnetz-, Hybrid-, 4G LTE oder 5G-Internet
  • Unlimitierte Internettarife ohne Bindung: LTE oder 5G Mobilfunk
  • Hui Internet für unterwegs: Limitierte Datentarife mit Router
  • Hui Internet für unterwegs ohne Bindung: Limitierter Daten als SIM-only Tarif

Der Netzbetreiber „3“ bietet eine ganze Reihe von Modems und Routern (z.B. Drei Tube, Neo oder Maxx) an. Die meisten davon von den beiden chinesischen Herstellern Huawei und ZTE.

3 Drei TV

Bereits seit 2014 bietet H3G seinen Kunden mobiles Fernsehen an. Mit dem laufenden Ausbau der Mobilfunknetze und der Erhöhung der Bandbreite wurde das TV Angebot laufend erweitert. Heute überträgt man über 50 TV-Sender, mehr als die Hälfte davon in High Definition (HD) Auflösung.

Die Drei TV App steht auf Smart TVs (Android TV, Samsung Tizen, LG), Streamingboxen (Amazon Fire TV, Apple TV, Google Chromecast) sowie auf Smartphones und Tablets (Android & iOS) zur Verfügung.

Kontakt & Telefonnummer