Neuer Drei LTE-Router: TP-Link MX515v

TP-Link MX515v

Der österreichische Mobilfunknetzbetreiber „3“ Drei hat einen neuen LTE-Router ins Sortiment aufgenommen. Der TP-Link MX515v folgt damit dem beliebten Huawei B628-350 nach, der bei Drei mittlerweile nicht mehr erhältlich ist, und bietet vergleichbare Leistungswerte wie der ZTE MF297D.

Auch beim TP-Link MX515v handelt es sich um einen LTE Cat. 12 Router mit Carrier Aggregation mit bis zu 600 Mbit/s im Download. Der Empfang kann zudem optional über externe Antennen mit zwei SMA-Antennenanschlüsse weiter verbessert werden.

TP-Link MX515vHuawei B628-350ZTE MF297D
StandardLTE Advanced Cat. 12
(bis zu 600 Mbit/s)
LTE Advanced Cat. 12
(bis zu 600 Mbit/s)
LTE Advanced Cat. 12
(bis zu 600 Mbit/s)
LTE-BänderB1, B3, B7, B8, B20, B28, B38, B40, B42, B43B1, B3, B7, B8. B20, B28, B38, B40B1, B3, B7, B8, B20, B28, B32, B38
AntennenIntern + 2x SMAIntern + 2x TS9Intern + 2x TS9
LAN-Ports3x RJ45 Gigabit-Ethernet2x RJ45 Gigabit-Ethernet4x RJ45 Gigabit-Ethernet
WLANWi-Fi 802.11axWi-Fi 802.11ac Wi-Fi 802.11ax
Abmessungen190 x 99 x 99 mm190 x 95 x 95 mm184 × 147 × 41 mm
Gewichtca. 500gca. 600g435g

Im Heim-Netzwerk kann die Internetverbindung über Wifi 6 (802.11ax) verteilt werden. Der moderne WLAN-Standard bietet theoretische Übertragungsraten bis zu 2.402 Mbit/s im 5 GHz Band (160 MHz mit 2×2 MIMO). Für eine kabelgebundene Verbindung stehen zwei Gigabit-LAN-Ports und ein kombinierter Gigabit-fähiger WAN/LAN-Port zur Verfügung. So kann der Router beispielweise als LTE-Fallover bzw. Backup konfiguriert werden, falls eine WAN-Verbindung ausfallen würde. An weiteren Funktionen bietet der MX515v von TP-Link einen Bridge-Mode, ein Gast-WLAN und Port-Forwarding.

Der neue Router wird von Drei ab dem Internet-Tarif StartNet M bei 24 Monate Vertragsbindung um 0 Euro angeboten. In Verbindung mit dem StartNet S kostet er 72 Euro. Und als freies Gerät (ohne SIM-Lock) wird er im Dreiland Onlineshop um 299 Euro angeboten.

Mehr Details: www.drei.at/de/shop/modems-und-router/tp-link-mx515v.html