Datenverkehr: Superstandard 5G bis 2020

Die neue, revolutionäre 5. Generation für Mobilfunk und Datenverkehr soll in vier Jahren marktreif sein und dann LTE als neuen Stand der Technik ablösen. Gestartet wird mit 500 Megabit pro Sekunde, später (in weiteren Ausbaustufen) sollen bis zu 10 Gigabit pro Sekunde erreicht werden. Bis 2020 soll der mobile Datenverkehr weltweit auf das achtfache Volumen …

eSIM kommt noch dieses Jahr nach Österreich

Noch dieses Jahr sollen in Österreich die ersten Endgeräte mit integrierter, nicht mehr austauschbarer SIM-Karte auf den Markt kommen. A1: „Mit der Einführung der programmierbaren eSIM, die nicht mehr austauschbar ist, werden sich die Prozesse bei der Aktivierung von Mobilfunkverträgen grundsätzlich ändern“ Diskussion über Vor- und Nachteile im Forum …

„3“ mit Handyverischerung

– Gerätetausch am Folgetag für Smartphones und Tablets (ohne Bindung) – Unfallschutz (Displaybruch, Touchscreen, Ladeanschluss, Akku kaputt) um 7,90 Euro mtl. – Unfallschutz inkl. Diebstahl und Raub um 9,90 Euro mtl. – Selbstbehalt: 70 Euro

bob mit LTE: superbob LTE

Ab Mo, 15.2. gibt es bei bob endlich auch einen LTE-Tarif: – 1.000 Minuten – 1.000 SMS – 5.000 MB (LTE bis zu 50 Mbit/s Download) – um 16,90 Euro monatlich Im Vergleich zum normalen superbob (2.000 Min, 2.000 SMS, 3.000 MB) hat der superbob LTE weniger inkl. Sprach- und SMS-Guthaben, dafür aber mehr Datenguthaben und pro …

UPC Mobile 1 Monat ausprobieren

UPC bietet nun die Möglichkeit den Tarif UPC Mobile Super (14,90 Euro mtl.) 1 Monat lang auszuprobieren. UPC Mobile Super – unlimitierte Gesprächsminuten – unlimitierte SMS – 6 GB Datenvolumen – 30 / 5 Mbit/s Bei Nichtgefallen kann der Tarif innerhalb des ersten Monats gekündigt werden und die Grundgebühr sowie das Aktivierungsgebühr werden euch zurückerstattet.

Margarete Schramböck neuer CEO von A1 (Österreich)

Alejandro Plater bleibt CEO des Konzerns, Margarete Schramböck wird CEO vom Österreich-Geschäft: Die Telekom Austria, genauer gesagt der Aufsichtsrat des Österreich-Geschäfts (A1 Telekom Austria AG) wählte gestern, Dienstag, eine Frau an die Spitze. Margarete Schramböck tritt am 1. Juni ihren Dienst als neue A1-Chefin an. http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/4917110/Frauenpower-fur-die-Telekom_Schrambock-neue-A1Chefin-?_vl_backlink=/home/index.do

Drei überarbeitet per 1.2.2016 seine Tarife

– Inkludierte Auslandsminuten beim HalloSim sinken – Hui Flat 10 (18 Euro) ersetzt Hui Flat 20 (20 Euro) als neuen Einstiegstarif – Neuer Hui Flat 50 (50 Mbit/s Download, 20 Mbit/s Upload) um 35 Euro – Hui Flat Tarife auch jetzt wahlweise auch ohne Vertragsbindung als SimOnly-Tarif – „Einführungspreise“ gelten bis 29.02. (bei Nichtverlängerung steigen …

„3“ gewinnt Chip-Netztest

Auch im Netztest der deutschen Zeitschrift „Chip“ gewinnt 3 vor A1. T-Mobile wie schon beim connect-Netztest auf dem letzten Platz. – 3 scheint bei der Telefonie die Nase vorn zu haben – A1 schneidet dafür bei den Daten etwas besser ab – T-Mobile hinter 3 und A1 http://www.chip.de/artikel/Der-haerteste-Handy-Netztest-oesterreichs-A1-T-Mobile-und-Drei-im-Test_88270904.html