S-Budget Mobile erhöht Speed und Datenvolumen

Die Mobilfunkmarke S-Budget Mobile im Netz von Magenta hat das Datenvolumen des Tarif L von 35 GB auf 40 GB erhöht und bietet damit gleich viel Datenvolumen wie der Diskonter HoT (ebenfalls im Netz von Magenta) bei 50% mehr Minuten bzw. SMS.

S-Budget Mobile Tarif „L“: 40 GB Datenvolumen und 1.500 Min/SMS um 14,90 Euro
bis zu 150 / 50 Mbit/s im LTE-Netz von Mangeta in Verwendungsgruppe A

Zusätzlich wurde die maximale Downloadgeschwindigkeit aller Tarifpakete (S, M und L) von max. 100 Mbit/s auf bis zu 150 Mbit/s erhöht. Das bisher optional erhältliche „Speed Booster 150“ Zusatzpaket macht nun nur mehr bedingt Sinn, denn einzig der Basic-Tarif (ohne fixe Grundgebühr) wurde nicht auf die neue Bandbreite umgestellt.

Mehr Details: www.s-budget-mobile.at/home

5 Juli 2020
1.463
720
Naja hätte man schon länger bei HoT haben können. Zudem der Support von S-Budget Mobile der schlechteste ist den ich kenne.
Der Support von Bob da hab ich auch nur schlechtes gehört und die sind deutlich teurer haben ne pauschale und Indexierung sowie in deren Netz eine sehr schlechte Nutzungsklasse
 
Zuletzt bearbeitet:
25 März 2014
7.597
5.529
Zudem der Support von S-Budget Mobile der schlechteste ist den ich kenne.
Bob kann sich hier auch die Klinke reichen.

Wenn man in dem Sinne keinen Support braucht, dann ist das schon in Ordnung. Habe ein paar Mobile Anschlüsse mit den unlimitierten Tarifen und ja das haut einfach hin. Außerdem so leicht bin ich noch nie an eine öffentliche IP Adresse gekommen. APN eintragen und gut ists, da sind alle anderen viel komplizierter mit Formularen usw.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 14.4_Kbps