Drei überarbeitet Internet-Tarife

Netzanbieter Drei überarbeitet seine stationären Internettarife. Großteils Preisreduzierungen werden überschattet durch das Ende des "Gratis"-Internets mit Kombi-Vorteil. Dafür bekommt der PowerNet L erstmals 5G-Unterstützung und ist damit Österreichs günstigster unlimitierter 5G-Tarif um 33 Euro. Zusätzlich verschenkt Drei einen Samsung 4K SmartTV.

Magenta (T) Internet: 1 Gbit/s um 99,99 Euro

Mit dem Zusammenschluss von T-Mobile und UPC Austria zu „Magenta (T)“ startet auch der Ausbau des Kabelinternets mit bis zu 1 Gbit/s. Ca. 900.000 Haushalte im ehemaligen UPC Netz von Wien können von den neuen Geschwindigkeiten profitieren. Der Rest von Österreich kann mit bis zu 500 Mbit/s surfen und soll in naher Zukunft ebenfalls mit …

Erstes Gigabit-Internet von A1 kostet 11.147 Euro

Lange wurde gerätselt, was der erste Gigabit-Tarif von A1 kosten würde, nun wurden die Details im LTEForum geleakt: Ab Montag, 6.5.2019 kann der „A1 Internet Premium Tarif“ mit 1.000 Mit/s im Download und 100 Mbit/s im Upload um 449,90 Euro monatlich bestellt werden. Die Mindestvertragsdauer beträgt 24 Monate und das reduzierte Herstellungsentgelt im Aktionszeitraum 299,90 …