Red Bull Mobile: Mehr Datenvolumen, aber teurer

Mit der Überarbeitung der Tarife will der Netzbetreiber A1 wohl den Umsatz pro Kunden erhöhen. Die Grundgebühr wurde nach oben angepasst, dafür gibt es jetzt aber auch mehr Leistung in Form von erhöhten Datenvolumen. Anders als Mobilfunkdiskontern bietet Red Bull Mobile noch eine stärkere Subvention von Smartphones an.

A1 erhöht Bestandskundenpreise für günstige Tarife

A1 Telekom Austria passt die Grundgebühr für einige seiner Festnetz-, Mobile und Red Bull Mobile Tarife für Bestandskunden per 1.9.2020 an. Betroffene Kunden haben das Recht auf eine Sonderkündigung (SoKü), sollten sie nicht mit der Änderung einverstanden sein. Kunden, welche dennoch bleiben verspricht A1 einen Treuebonus.