Netflix erhöht Preise in Österreich

Der Streaminganbieter Netflix erhöht die monatlichen Preise in Österreich. Während der Preis für Netflix Basis bei 7,99 Euro pro Monat unverändert bleibt, wird der Preis für Netflix Standard von 11,99 Euro auf 12,99 Euro erhöht  und bei Netflix Premium sogar um 2 Euro von bisher 15,99 Euro auf 17,99 Euro pro Monat.

  • Netflix Basis: 1 Gerät, SD-Qualität um 7,99 Euro pro Monat
  • Netflix Standard: 2 Geräte, HD-Qualität um 12,99 Euro pro Monat
  • Netflix Premium: 4 Geräte, 4K-Qualität um 17,99 Euro pro Monat

Während in Österreich die neuen Preise schon aktiv sind, kommt in unserem Nachbarland Deutschland derzeit noch das alte Tarifmodell zur Anwendung (dank temporärer MwSt.-Senkungen) sogar günstiger als bisher.

Begründet wird die Preissteigerung übrigens mit dem stetig wachsenden Angebote an Filmen und Serien.

Mehr Details: www.netflix.com/at/

sebinity

Mobilfunk Teilnehmer
11 Dez 2018
666
533
Interessant, dass sie die Preise in Deutschland nicht gleichzeitig erhöhen. Normalerweise wird ja nicht wirklich eine Unterscheidung zwischen deutschem und österreichischem Markt vorgenommen. Vielleicht sind wir einfach Testballoon.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: andi-m und iceboy

Diesel

Mobilfunk Teilnehmer
26 Mrz 2014
1.081
352
Ich habe meinen Account eh über ein anderes Land registriert.
Hatte ich über die Türkei gemacht, ging auch gut, bis dann meine Kreditkarte nicht mehr akzeptiert wurde bzw. ich keine mehr hinzufügen konnte die angenommen wurde. Paar mal hab ich dann noch mit Geschenkgutscheinen bezahlt, war mir aber zu mühsam. Jetzt bezahle ich ganz normal den Vollpreis, wobei ich den Account auch mit meiner Freundin und einem Forumsmitglied teile.
 

oe6bhe

Mobilfunk Teilnehmer
22 Mrz 2014
2.081
887
Wir schauen vielleicht ein bis zweimal im Monat. Die 4 Euro für HD über den türkischen Account sind mir dann wert, bzw. Es ist mir egal. Bei 12,99 hätte ich definitiv kein Abo.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Barca271